Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Winsen/Aller - LKW mit "Botschaften" besprüht
Celle Blaulicht Winsen/Aller - LKW mit "Botschaften" besprüht
13:05 16.03.2018

elle (ots) -

Eine bisher unbekannte Person besprühte in der Zeit von Mittwoch,

12:00 Uhr bis Donnerstag, 03:45 Uhr, einen LKW mit gelben

Schriftzügen wie "Raudi", "Hau ab" und "kein Parkplatz".

Der LKW parkte während der Tatzeit ordnungsgemäß in der Straße "Am

Glockenberg".

Offenkundig drückte der Täter seinen Unmut über die Parksituation in

dem Wohngebiet aus.

Dennoch handelt es sich hier um eine Sachbeschädigung, die

strafrechtlich verfolgt wird.

Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei in Winsen/Aller

unter der Rufnummer 05143/667090 zu melden.

Von Polizeiinspektion Celle

Am Donnerstagmorgen um 09.15 Uhr fiel einer Polizeistreife in der - Mühlenstraße ein Fahrzeuggespann auf, das sich in Schlangenlinien - fortbewegte. - In der Lüneburger Heerstraße konnte der Hyundai SUV inklusive - Pferdeanhänger mit Stute und Fohlen schließlich angehalten werden.

16.03.2018

Ein offenbar stark alkoholisierter 55 Jahre alter Mann aus dem Wendland ist von der Polizei am Donnerstagmorgen in der Lüneburger Heerstraße in Celle aus dem Verkehr gezogen worden. Nachdem er zwei Pferde mit einem Anhänger in Celle abgeholt hatte, wollte er damit offenbar ins rund 100 Kilometer entfernte Wendland fahren. -

Christoph Zimmer 16.03.2018

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Freitag gewaltsam - Zutritt zu einem Dienstleistungsgebäude in der Celler Straße in - Eschede. - In dem Laden sind eine Poststelle sowie ein Reisebüro kombiniert - untergebracht. - Der 79 Jahre alte ehemalige Besitzer des Shops stellte den Einbruch - am Freitagmorgen gegen 07:30 Uhr fest. - Die Einbrecher erbeuteten aus dem Verkaufsraum Tabakwaren in größerem - Umfang.

16.03.2018