Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Hühnerdiebe schlagen in Eicklingen zu
Celle Blaulicht Hühnerdiebe schlagen in Eicklingen zu
09:12 09.01.2019
Von Christian Link
Dreiste Einbrecher haben in Eicklingen zwölf Hühner aus einer Legebatterie gestohlen.
Eicklingen

Laut Polizei waren die Einbrecher in der Nacht auf den 7. Januar in die Legebatterie des Hofs Heidmann an der Straße Seelhop eingedrungen, nachdem sie vorher ein Vorhängeschloss aufgebrochen hatten. "Bei der Legebatterie handelt es sich um einen großen Anhänger, der mehrere hundert Hühner aufnehmen kann", erläutert Polizeisprecherin Birgit Insinger.

Warum die Täter sich mit einem Dutzend Hühner begnügt haben, ist unklar. Vermutlich konnten sie nicht mehr transportieren. In dem aufgebrochenem Anhänger befanden sich laut Polizei insgesamt mehr als zweihundert Tiere.

Hinweise zum Verbleib der Tiere oder auf die Hühnerdiebe nimmt die Polizei in Wathlingen unter (05144) 98660 entgegen.

Am Dienstag in der Zeit von 08.00 und 18.00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Zweifamilienhaus im Kronsweg.

09.01.2019

Unbekannte entsorgten in der Zeit zwischen September und Anfang Januar illegal eine große Fuhre Gartenabfälle (Hecken- und Baumschnitt) in einem privaten Erlen-Waldstück am Müdener Waldweg zwischen Baven und Müden/Ö. Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet, welches direkt an der Örtze gelegen ist.

08.01.2019

In der Nacht zu Dienstag (08.01.2019) entwendeten unbekannte Täter einen älteren weißen PKW VW Kombi.

08.01.2019