Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht erneuter Unfall mit Verletzten bei Klein Ottenhaus (B 214/ K50)
Celle Blaulicht erneuter Unfall mit Verletzten bei Klein Ottenhaus (B 214/ K50)
23:05 10.02.2019
Celle

Ein 20-jähriger Fahrer eines VW Passat will die B 214, von der K 50 kommend geradeaus überqueren und übersieht hierbei offenbar einen Fiat Seicento, der auf der B 214 von Celle in Richtung Eicklingen gefahren wird. Der Fiat fährt dabei frontal gegen die Beifahrerseite des Passat.

Durch diesen Zusammenstoß wird der Fahrer des Passat leicht, die 57-jährige Fahrerin des Fiat sowie ihr 78-jähriger Beifahrer werden vermutlich schwer verletzt und alle dem Celler Krankenhaus zur Behandlung zugeführt.

Eine Sperrung der B 214 zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war im Gegensatz zum gestrigen Unfall aber nicht erforderlich.

(ots)

Am Samstag, gegen 20:35 Uhr, befuhr eine 20-jährige mit ihrem VW Lupo die B 214 von Celle in Richtung Eicklingen.

10.02.2019

Fast gleichzeitig kam es gestern Abend zu zwei Verkehrsunfällen auf der Nienburger Straße (Bundesstraße 214) in Hambühren.

08.02.2019

Gestern Abend (Donnerstag, 07.02.2019) verübten unbekannte Straftäter einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Celler Straße in Eschede.

08.02.2019