Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Behrens leitet Kreisverband der Jungen Union
Celler Land Aus dem Landkreis

Christian Behrens leitet Celler Kreisverband der Jungen Union

16:11 28.09.2020
Von Andreas Babel
Der neue Celler Kreisvorstand der Jungen Union: (von links): Karen Heuer, Franka Bode, Carolina Kühn, Leon Zakfeld, Tristan Übermuth, Christian Behrens, Luca Walendy, Helena Neuhold, Janek Olschewski, Emily Böker. Quelle: Christian Ceyp
Anzeige
Ahnsbeck

Am 23. September versammelte sich der Kreisverband der Jungen Union Celle unter Beachtung der Corona-Regeln zu der diesjährigen Hauptmitgliederversammlung im Restaurant Heidehof in Ahnsbeck. Auf der Tagesordnung stand die Wahl eines neuen Kreisvorstandes.

Behrens folgt auf Ceyp

Christian Ceyp, der als Tagungsleiter die Anwesenden durch den Abend führte, trat nicht wieder als Kreisvorsitzender an. Das Amt übergab er dem Hambührener Christian Behrens, der sich nach der Verkündung seiner Wahl bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen bedankte.

Anzeige

Weitere Vertreter gewählt

Zu seinen Stellvertretern wählte der Kreisverband Celle Helena Neuhold (Hohne), die dieses Amt bereits seit der letzten Wahl bekleidete, und Tristan Übermuth (Celle). Die Wahl zum Kreisschatzmeister nahm Luca Walendy (Nienhagen) an. Als Schriftführerin wurde Emily Böker (Bergen) wiedergewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch Franka Bode (Celle), Leon Zakfeld (Celle), Janek Olschewski (Celle), Karen Heuer (Eschede), Robert Kollster (Celle) und Carolina Kühn (Wietze) als Beisitzer.

Adasch und Schepelmann waren vor Ort

Der JU-Kreisverband Celle freute sich sehr über die Teilnahme der Landtagsabgeordneten Thomas Adasch und Jörn Schepelmann, die mit Ihren Reden zu der aktuellen politischen Lage Einblicke in die bevorstehenden Aufgaben des Landes Niedersachsen gaben. Ebenso nahm Silke Kollster, als Vertreterin für den Kreisverbandsvorsitzenden der CDU, Henning Otte, an der Versammlung teil. Alle Gäste gratulierten dem neu gewählten Vorstand und wünschten viel Erfolg.

Behrens will mehr in die Öffentlichkeit

Auf die bevorstehenden Aufgaben freue sich Christian Behrens, der mit seinem Team erreichen will, dass die Junge Union wieder mehr in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Als weiteres Ziel will der neue Kreisvorsitzende das kommende Jahr und die dabei anstehenden Kommunal- und Bundestagswahlen erfolgreich angehen und dabei junge Mitglieder in die kommunalen Gremien einziehen lassen.

50 Prozent weniger Gäste - Starker Einbruch im Tourismus-Bereich
26.09.2020
Carsten Richter 26.09.2020