Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Aus dem Landkreis Zahl der Coronafälle in Celle verdreifacht
Celler Land Aus dem Landkreis

Zahl der Coronafälle in Celle verdreifacht: Rückkehrer aus Risikogebieten

15:34 24.08.2020
Von Christoph Zimmer
Zuletzt gab es wieder mehr positive Coronatests in Celle. Quelle: LAURIE DIEFFEMBACQ
Anzeige
Celle

Seit Freitag ist die Zahl der derzeit akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Celle auf neun angestiegen. Diese lag vorher bei drei. Fünf der neu Infizierten wurde nach der Rückkehr aus einem Risikogebiet positiv getestet. Ein weiterer Patient wurde im AKH positiv getestet. Das Gesundheitsamt hat die Kontakte nachverfolgt. Derzeit sind 84 Menschen in Quarantäne.

Der Landkreis weist noch einmal eindringlich darauf hin, dass sowohl im Urlaubsland die vor Ort geltenden Regelungen und im Anschluss die niedersächsischen Regelungen für Ein- und Rückreisende beachtetet werden müssen, als auch bei privaten Veranstaltungen und Zusammenkünften dringend darauf zu achten ist, dass die bekannten Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Wichtig ist außerdem auch weiterhin, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, eingehalten wird.

Simon Ziegler 24.08.2020
Simon Ziegler 20.08.2020
Simon Ziegler 20.08.2020