Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Bergen Stadt Berger Schüler üben mit Hamburger Sänger Ove für gemeinsamen Auftritt
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Berger Schüler üben mit Hamburger Sänger Ove für gemeinsamen Auftritt
17:05 23.01.2018
Von Christopher Menge
Quelle: Katharina Hoopmann
Bergen Stadt

Nachdem der Chor ein paar Stücke zum Aufwärmen präsentierte, darunter „Welt der Wunder“ von Marteria und „Why does it always rain on me“ von Travis, sangen sie gemeinsam das Lied „Lisa“, das in dieser Version noch nicht veröffentlicht wurde. Das Lied „Lisa“ gibt es bisher nur in einer leichten und etwas anderen Akustik-Version auf dem Sampler „Unter meinem Bett 3“. "Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Auftritt", sagte Ove.

„U, I, O, A“, liest Luisa langsam. In der neuen Außenstelle der Paul-Klee-Schule in Bergen hat an diesem Nachmittag gerade der Deutschunterricht der vierten Klasse begonnen. Kurz zuvor hatten die Sonderpädagogen Petra Roloff und Steffen Lindloff ihren fünf Schützlingen noch ganz genau erklärt, wie die heutige Unterrichtsstunde ablaufen wird. „Struktur ist wichtig“, sagt Schulleiter Uwe Kirchner, „Struktur und Abwechslung. Dass die Kinder hier von morgens bis abends ruhig am Tisch sitzen bleiben, das können Sie vergessen.“

23.01.2018

Während ein Experte für Beitragsrecht am Dienstagabend, 19 Uhr, in der Aula der Oberschule die möglichen Varianten der Abrechnungen des Straßenbaus für die Gemeinde Winsen vorstellt, beschäftigt sich in Bergen am Mittwoch erst einmal der Finanzausschuss der Stadt mit dem Thema. Der Vorschlag der Verwaltung: Alles soll so bleiben wie es ist.

Christopher Menge 22.01.2018

Einen runden Geburtstag feiert man meistens etwas anders – so auch bei der Bürgerstiftung Region Bergen. Beim Neujahrsempfang am Donnerstagabend im Stadthaus wurden die rund 120 Gäste anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Stiftung von Künstler David Lavé durch das Programm geführt und mit Zauberstücken unterhalten. "Das kam sehr gut an", sagte Karl-Heinz Grethen. Für ihn war es der letzte Neujahrsempfang, bei dem er als Vorstandsvorsitzender die Rede hielt. "Die Satzung sieht vor, dass niemand dem Vorstand länger als zehn Jahre angehören darf", sagte Grethen. Neben ihm scheiden auch Wolfgang Busse und Jörg Porath aus dem Vorstand aus.

Christopher Menge 19.01.2018