Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bergen Stadt Gedenkstätte ausgezeichnet
Celler Land Bergen und Lohheide Bergen Stadt Gedenkstätte ausgezeichnet
13:24 13.06.2010
Anzeige
Bergen Stadt

„Die Auszeichnung verpflichtet uns für die Zukunft, museale Standards einzuhalten und Bergen-Belsen als Raum des lebenslangen Lernens zu etablieren“, sagte Habbo Knoch, Geschäftsführer der Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten. „Wir werden sie für unsere Arbeit einzusetzen wissen.“

Lutz Stratmann, Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur hob die Besonderheiten der Auszeichnung hervor. „Man fragt sich zurecht, warum der Museumspreis an eine Gedenkstätte geht. Ist das, was man hier sieht überhaupt mit dem Maßstab eines Museums zu messen? Die Antwort muss lauten: Ja. In der Gedenkstätte wurde ein einmaliger Weg beschritten und hier können noch andere Museen lernen, wie Geschichte so dargestellt wird, dass es den Besucher berührt.“

Anzeige

Zu den Gratulanten gehörte auch Celles Bürgermeister Dirk-Ulrich Mende. „Die Glückwünsche von Stadt und Landkreis gehen an all diejenigen, die die Gedenkstätte mit Leben füllen. Der Landkreis hat die Planungen und den Neubau von Anfang an unterstützt“, so Mende. „Wir können uns nun in hohem Maße glücklich schätzen, dass dieses Haus an ausgezeichneter Stelle in der niedersächsischen Kulturlandschaft steht.“

Das Gebäude des im Oktober 2007 eröffneten Dokumentationszentrum wurde bereits mit dem Preis des Bundes deutscher Architekten Niedersachsen sowie dem Niedersächsischen Staatspreis für Architektur ausgezeichnet. Jetzt wurde erstmals auch die inhaltliche Arbeit mit einem hochrangigen Preis gewürdigt.

Von Björn Schlüter