Menü
Anmelden
Celler Land Bergen und Lohheide Lohheide

Auf die Pömpel, fertig, los! Neues Spiel von Piatnik

Dörthe Rogalski 13.08.2020
Anzeige

Lohheide

Mammutprozess in Lüneburg - Ex-Polizist aus Nienhagen droht lange Haft

In Lüneburg hat der Prozess gegen einen Ex-Polizisten aus Nienhagen begonnen. Ihm werden 29 Straftaten zur Last gelegt.

Simon Ziegler 24.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sie ist eine der prominentesten Zeitzeuginnen des Holocaust und überlebte das KZ Bergen-Belsen: Anita Lasker-Wallfisch wird am 17. Juli 95 Jahre alt.

17.07.2020

Truppenübungsplatz Bergen - Spuren der Verbrechen unübersehbar

„Spuren der Verbrechen rund um die Niedersachsen-Kaserne sind unübersehbar“, sagt Jens-Christian Wagner, Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Ein Blick in die Geschichte des Truppenübungsplatzes.

Christopher Menge 04.07.2020

Ein mutmaßlich rechtsextremer Reservist des Panzerbataillons 414, das in der Niedersachsen-Kaserne in Lohheide stationiert ist, wurde entlassen. Das sagt die Bundeswehr.

Christopher Menge 03.07.2020
Anzeige

Die Nachfolge steht wohl fest: Auf Jens-Christian Wagner soll Elke Gryglewski als Geschäftsführerin der Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten und Leiterin der Gedenkstätte Bergen-Belsen folgen.

Christopher Menge 01.07.2020

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Celleschen können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Jeder kann mitmachen - Mithelfen, NS-Zeit aufzuarbeiten

In der Coronakrise sind Gedenkfeiern derzeit undenkbar. Viele Menschen, die sich engagieren wollen, haben jetzt viel Zeit. Die können sie nun für ein lohnendes Projekt nutzen.

Andreas Babel 06.05.2020

In diesen Tagen kommt ein bemerkenswertes Buch wieder auf den Markt. Die Historikerin Alexandra Wenck hat ihre Monografie über das KZ Bergen-Belsen überarbeitet.

Andreas Babel 30.04.2020

Stilles Gedenken statt vieler Worte: Die Feier zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen wurde den Corona-Umständen angepasst.

Carsten Richter 19.04.2020

Wegen Corona muss die Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Bergen-Belsen ausfallen. Mitarbeiter gedachten nun der Opfer. Auch an den Überlebenden Rudi Oppenheimer wurde erinnert.

Christopher Menge 15.04.2020
Anzeige

Meistgelesen in Lohheide