Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lohheide Verwandte von Anne Frank liest aus Familien-Biographie
Celler Land Bergen und Lohheide Lohheide Verwandte von Anne Frank liest aus Familien-Biographie
13:43 13.06.2010
Autorin Mirjam Pressler (links) und Gerti Elias signieren die Bücher, die von den rund 20 Zuhörern vor Ort gekauft wurden. Quelle: Udo Genth
Anzeige
Lohheide

„Ich war nicht sehr willig“, räumte die Autorin Mirjam Pressler ein und nennt als Grund ihre Arbeitsüberlastung. An sie war die Bitte herangetragen worden, ein Buch über die Frank-Familie zu verfassen. Den Anlass gab das kürzliche Auffinden von Briefen und Fotos bei Anne Franks Cousin in Basel. Letztlich hat sich Mirjam Pressler überreden lassen und den Fundus von 26 Mappen schriftlicher Zeugnisse gesichtet. Auf dieser Basis hat sie ein Buch geschrieben, das schlicht großartig zu nennen ist. Es beleuchtet die Franks durch drei Generationen im Kontext zur Zeitgeschichte unter Einbeziehung des historischen Hintergrundes.

Die Autorin und Gerti Elias, die Frau von Anne Franks Cousin aus Basel, haben im Filmsaal der Gedenkstätte Bergen-Belsen abwechselnd aus dem Buch „Grüße und Küsse an alle“ vorgelesen. Sie spannten damit einen zeitlichen Bogen von 1936, als der Kern der Familie in Basel lebte, einige Mitglieder jedoch schon nach Paris, London und Amsterdam weitergezogen waren, bis in die frühen Nachkriegsjahre. Während die ersten Seiten noch vom normalen Leben einer Großfamilie berichten, gewinnen die beiden folgenden Abschnitte beklemmende Authentizität. In ihnen wird eindringlich geschildert, wie nach und nach das tödliche Schicksal Anne Franks und ihrer Schwester Margot den in der Schweiz lebenden Familienmitgliedern bekannt wird. Gerade diese Beschreibung der persönlichen Momente des Erkennens, welche Wirkung der grausame Nazi-Terror auf jeden Einzelnen ausgeübt hat, gehört zu den eindringlichsten Schilderungen des Buches. Die leider recht wenigen Zuhörer der Lesung waren zutiefst beeindruckt.

Anzeige

Das Buch: „Grüße und Küsse an alle“ von Mirjam Pressler, S. Fischer Verlag, 425 Seiten, 22,50 Euro. ISBN-10: 3100223039

Von Udo Genth