Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eschede Mahnwache gegen Treffen von Neonazis
Celler Land Eschede Mahnwache gegen Treffen von Neonazis
18:00 19.12.2018
Von Carsten Richter
Auch am Samstag wird in Eschede wieder ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Quelle: Birgit Stephani
Eschede

Die rechtsextremen "Sonnwendfeiern" in Eschede haben seit Jahren Tradition in der norddeutschen Neonazi-Szene. Immer wieder finden auf dem Hof des NPD-Aktivisten Joachim Nahtz Treffen statt. In gleicher Regelmäßigkeit werden im Ort aber auch Zeichen gegen diese Veranstaltungen gesetzt. Am kommenden Samstag ruft das Netzwerk Südheide gegen Rechtsextremismus deshalb erneut zu einer Mahnwache gegen die rechtsextreme Sonnwendfeier auf, die parallel dazu an diesem Tag auf dem Hof Nahtz abgehalten wird, wie die Polizei auf Anfrage bestätigt. Treffpunkt für die Mahnwache ist um 14 Uhr an der Landesstraße 281, Kreuzung Am Dornbusch/Zum Finkenberg.

"Wegzuschauen wäre falsches Signal"

"Wir stellen uns einer Bewegung in den Weg, die keinen Hehl aus ihrer Begeisterung für den Nationalsozialismus macht. Deshalb wollen wir den heutigen Nazis weder in Eschede noch sonst wo Raum lassen", teilt Wilfried Manneke als Vertreter des Netzwerks mit. Das eigentliche Ziel der von den Neonazis als „Brauchtumsfeiern“ bezeichneten Feste sei es, auf diesen Zusammenkünften der Neonazis Kontakte zu pflegen, Termine abzusprechen und neue Aktionen vorzubereiten, so Manneke. Deshalb seien diese Treffen alles andere als harmlos. "Daher protestieren wir auch vehement gegen diese Treffen. Wegzuschauen wäre das völlig falsche Signal", erklärt der Pastor aus Unterlüß.

In Aschauteiche dreht sich fast alles um die Teichwirtschaft. Der Betrieb wurde 1906 gegründet.

14.12.2018

Das Wort zum Sonntag kommt in dieser Woche von Pastorin Franziska Baden von der evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Eschede.

14.12.2018

Ab Samstag werden am Escheder Bahnhof Fahrkarten nur noch am Automaten erhältlich sein. Der Metronom schließt sein Servicecenter.

Carsten Richter 05.12.2018