Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eschede Jentzsch regiert Höfer
Celler Land Eschede Jentzsch regiert Höfer
17:11 05.07.2011
Von Christoph Zimmer
Schützenfest Höfer 2011 Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Höfer

HÖFER. Am darauf folgenden Freitag eröffnete der erste Vorsitzende Norbert Langer das Schützenfest beim gemeinsamen Eieressen im Festzelt. Für besondere Verdienste erhielten Susanne Syrcke, Stefan Ibsch und Philipp Höntsch die Ehrennadel in Bronze. Die Ehrennadeln in Silber wurde an Thomas Bergemann verliehen.

Anzeige

Nach dem Abholen der Majestäten zur Kranzniederlegung stand der Sonnabendnachmittag ganz im

Zeichen der Kinder - mit Spielen und Preisschießen mit dem Lichtpunktgewehr, dass von der Damengruppe organisiert wurde. Gleichzeitig wurden die neuen Majestäten ausgeschossen. Neuer König in Höfer ist Ulrich Jentzsch - er erhielt den Beinamen „der Tausendsassa“.

Nach der Proklamation der neuen Würdenträger am Abend sorgte die Musikgruppe „Micki und seine Freunde“ für einen gelungenen Festball, der bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

Am Sonntag traf man sich dann zum traditionellen Frühstück mit Gastvereinen, der Dorfbevölkerung und den Ehrengästen. Der Feuerwehrmusikzug aus Lachendorf und der Spielmannszug aus Eschede sorgten gleich für die richtige Einstimmung. Anschließend nahmen Thomas und Susanne Klingert vom Kreisschützenverband Celle die Ehrungen vor. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Andrea Herrmann und Inge Menzel geehrt.

Nach dem Übereichen der Königspokale war der große Festumzug der nächste Höhepunkt. In Begleitung der zahlreich erschienen Nachbarvereine und zu den Klängen des Spielmannzuges Eschede und der Feuerwehrkapelle Lachendorf, wurde der Festumzug wieder zu einem besonderen Erlebnis, das lange in guter Erinnerung bleiben wird.