Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eschede Video-Aufruf: Wer kann Escheder Bürgermeister?
Celler Land Eschede

Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters von Eschede per Video gesucht

19:41 11.09.2020
Von Carsten Richter
Peter Schaper, Stephanie Bölke, Hubertus Bühmann, Jens Buchholz und Klaus Drögemüller (von links) rufen dazu auf, sich als Bürgermeisterkandidat zu bewerben.  Quelle: Carsten Richter
Anzeige
Celle

In etwa einem Jahr werden die Wahlberechtigten in der Gemeinde Eschede gebeten, ihre Stimme abzugeben. Alles dreht sich dabei um die Frage: Wer wird neuer Bürgermeister? Die Amtszeit von Verwaltungschef Günter Berg endet am 31. Dezember 2021. Der Amtsinhaber tritt nicht erneut an. Für die Suche nach einem geeigneten Kandidaten für seine Nachfolge hat sich die Politik teilweise zusammengeschlossen. Auf unkonventionelle Art rufen die unabhängigen "Bürger für Eschede" (BÜFE) sowie die Ortsverbände von CDU und FDP dazu auf, sich für den Posten zu bewerben. Sie haben gemeinsam ein Video erstellt, in dem sie Werbung für das Amt machen.

Tritt nicht wieder an: Eschedes Bürgermeister Günter Berg.  Quelle: Bernd Kohlmeier

Ein Vorteil: Bergs Nachfolger wird für fast zehn Jahre gewählt – ein langer Zeitraum, in dem viel erreicht werden kann. "Wir wollen frischen Wind im Rathaus", heißt es in dem Aufruf. Darin werden unter anderem Eschedes naturnahe Lage und die Bahnanbindung beworben. Gesucht werden Kandidaten, die Erfahrungen mit langjährigen Entscheidungsprozessen mitbringen – egal ob in Politik, Verwaltung oder der Wirtschaft. Ein Parteibuch ist weder Pflicht noch Hindernis.

Anzeige

"Die Bürgermeisterwahl ist eine Persönlichkeitswahl. Es ist ein Versuch, wir stehen noch ganz am Anfang", sagte CDU-Fraktionschefin Stephanie Bölke. Es sei auch möglich, am Ende zwei gemeinsame Kandidaten aufzustellen. Bis Ende Oktober ist die Bewerbung möglich, danach beginnt die Auswahl der Kandidaten. Bis Weihnachten soll die Suche abgeschlossen sein.

Andreas Ziesemer 10.09.2020
06.09.2020
Carsten Richter 03.09.2020