Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eschede Schulen nehmen neue Escheder Mensa in Betrieb
Celler Land Eschede Schulen nehmen neue Escheder Mensa in Betrieb
14:45 13.06.2010
Anzeige
Eschede

In den Sommerferien war das alte Toilettengebäude abgerissen worden, jetzt steht dort der Neubau mit dem markanten Pultdach. 72 Schüler und Lehrer finden gleichzeitig Platz in der Mensa, die Mittagsverpflegung wird vom DRK-Kindergarten Osterberg und von der Fleischerei Stöckmann in der Küche angeliefert. Auch neue Toiletten für Schüler und Lehrer beherbergt das Haus und erfüllt damit eine jahrelange Forderung der Grundschule.

Der Zugang zur Mensa ist noch provisorisch, der Winter verhinderte die Herstellung der Außenanlagen und die Fertigstellung der Außenarbeiten am Gebäude. Vor allem fehlt auf der Schulhofseite noch das Vordach.

Anzeige

Seit Sommer war die Mensa provisorisch in der Escheder Musenmöhl untergebracht, der Veranstaltungsraum hatte als Speisesaal gedient, während das Essen im Treppenhaus als Essensausgabe gedient hatte. Dafür ließ sich gut die dort schon vor Jahren installierte Küchenzeile nutzen, die um eine schnelle Industriespülmaschine ergänzt werden musste.

Von Joachim Gries