Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eschede Weitere Lesepaten gesucht
Celler Land Eschede Weitere Lesepaten gesucht
17:08 18.07.2011
Anzeige
Eschede

Zum Abschluss des Schuljahres wurden die Kinder wieder mit einem Buchgeschenk bedacht – auch damit soll zum eigenständigen Lesen angeregt werden. Die Kosten wurden wieder vom Kinder- und Jugendhilfe-Netzwerk Eschede übernommen.

Zurzeit wird die ehrenamtliche Aufgabe der Leselernförderung von 22 Mentoren wahrgenommen. Während der Schulzeit werden die Kinder wöchentlich eine Stunde einzeln in der Lesefertigkeit und im Leseverständnis gefördert. Die Förderung beginnt in der 2. Klasse und das Kind wird immer durch die gleiche Person gefördert, sodass ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden kann.

Hans-Jürgen Soltendieck und Anne Peschke, die als Lehrerin der Grundschule die Leselernhilfe organisatorisch betreut, dankten den Mentoren für die Arbeit. Fast alle Leselernhelfer machen im nächsten Schuljahr weiter. Aber es werden noch mehr Leseförderer benötigt, um Kindern zu helfen, die in diesem Grundlagenbereich Defizite haben.

Wer Interesse an der Aufgabe hat, kann sich bei Soltendieck, Telefon (05142) 1578, melden oder an der Einteilung der Leselernhelfer für das nächste Schuljahr am 29. August um 14 Uhr in der Escher Musenmöhl teilnehmen.

Von Joachim Gries