Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Faßberg Ein Fischerfest mit Forellen und Bratwurst
Celler Land Faßberg Ein Fischerfest mit Forellen und Bratwurst
10:26 21.08.2018
Der Shanty Chor sorgt für die musikalische Untermalung. Quelle: Birgit Stephani
Anzeige
Müden

"Wie viele Forellen haben Sie denn verkauft?", möchte Anja Schmenz wissen. "400 Forellen sind Geschichte", lautet die Antwort, mit denen die letzten am Sonntag beim Fischerfest am Heidesee in Müden in die mobile Räucherkammer geschoben wurden. Die Faßbergerin hatte somit Glück. Denn sie kam damit noch in den Genuss frisch geräucherten Fisches.

"Wir sind mit dem Fahrrad von Faßberg zum Heidesee gefahren", erzählt sie. Eigentlich nur mit einem Ziel: "Wir wollen frisch geräucherte Forellen kaufen. Die gibt es nachher zum Abendessen. Da freuen wir uns schon das ganze Wochenende drauf."

Anzeige

Am Nachbarstand hingegen kauft Jörg Peters gerade Bratwurst und Pommes. "Ganz stilecht ist das nicht", meint er lächelnd, "aber die Kinder mögen keinen Fisch". Und Tochter Emily fügt hinzu: "Da sind Gräten drin". Mitglieder des ausrichtenden ASV Müden-Faßberg erklären darum den Besuchern am Fischstand auch gerade, wie man Forellen am besten isst – ohne Gefahr zu laufen, eine Gräte zu verschlucken.

Im Hintergrund sorgt der Shanty Chor für maritime Klänge. Auch hier erfreuen sich die Besucher lieber an Kaffee und Kuchen. So wie Elisabeth Metzner und ihre Freundin Inge Lenz. Beide geben allerdings zu: "Die Forellen haben wir auch schon gekauft" und zeigen auf eine Tasche, die sie zu ihren Füßen stehen haben. "Ein Fischerfest ohne Fisch, das geht natürlich nicht."

Entenrennen und Modellboot-Rennen haben an diesem Tag die Besucher ebenfalls an den Heidesee gelockt. Ebenso hatten sich die Vereinsmitglieder Mitmachtaktionen für Kinder ausgedacht. Mit der Angel musste da beispielsweise eine Zielscheibe getroffen werden. "Gar nicht so leicht", meint Jan Höfert, der seiner Tochter Chiara bei ihrem ersten Wurfversuchen zuschaut, selber aber mehr Interesse an den ausgestellten Modellbooten hat. (bis)

Von Birgit Stephani