Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Faßberg Faßberg: Brand verursacht 500.000 Euro Schaden
Celler Land Faßberg Faßberg: Brand verursacht 500.000 Euro Schaden
17:05 24.07.2011
Von Simon Ziegler
Brand in Faßberg Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Anzeige
Faßberg

Das Feuer brach am Sonnabend gegen 22.30 Uhr in einer Geräte-Scheune aus, sagte gestern ein Sprecher der Polizei Celle. Anschließend griff das Feuer auch auf einen Holzschuppen über. Die Brandursache ist völlig unklar. Verletzte gab es nicht.

Nach Polizeiangaben standen in der 50 mal 40 Meter großen Scheune landwirtschaftliche Geräte, die komplett zerstört wurden. Der Schaden in der Scheune, in der auch Heu und Stroh gelagert wurde, beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 300.000 Euro. Weitere 200.000 Euro Schaden verusachte der Brand in dem zehn mal acht Meter großen Holzschuppen.

Die Feuerwehr war am Sonnabend mit 88 Einsatzkräften und 17 Fahrzeugen vor Ort. Durch einen massiven Löscheinsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Haupthaus verhindert werden, das von den Flammen bedroht wurde, sagte gestern Feuerwehr-Sprecher Olaf Rebmann. Die Nachlöscharbeiten waren erst in den frühen Morgenstunden beendet. Insgesamt waren sechs Feuerwehren aus Faßberg, Müden, Poitzen, Hermannsburg, Unterlüß und Lutterloh im Einsatz. Die Verpflegung übernahm der Ortsverband Unterlüß des Deutschen Roten Kreuz.