Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Faßberg „Meilenstein“ für Faßberger Absolventen
Celler Land Faßberg

Freisprechung bei der Ausbildungswerkstatt der Luftwaffe in Faßberg

11:38 15.07.2020
Von Oliver Gatz
Mit Abstand der Beste: Alexander Kruse (rechts) wurde als Prüfungsbester mit einem Buchpreis ausgezeichnet. Quelle: Carsten König
Anzeige
Faßberg

Der neue Kommandeur der Abteilung Nord des Technischen Ausbildungszentrums der Luftwaffe, Oberst Andreas Erber, hätte sich die Freisprechung bei der Feier zum 60-jährigen Bestehen der Ausbildungswerkstatt gewünscht. Doch die Corona-Pandemie lässt dies nicht zu.

Bürgermeister Frank Bröhl übermittelte Glückwünsche des Rates

„Dieses Facharbeiterzeugnis ist ein wichtiger Meilenstein auf Ihrem noch jungen Lebensweg“, gab Erber den Jungfacharbeitern mit auf den Weg. „Wir leben in einer Zeit des raschen technologischen Fortschrittes. Daher gilt für Ihre Generation mehr denn je das Schlagwort des lebenslangen Lernens.“ Bürgermeister Frank Bröhl übermittelte den Jungfacharbeitern die Glückwünsche des Rates und der Verwaltung. „Haben Sie keine Angst vor Veränderungen. Sie sorgen dafür, dass es im Beruf nicht langweilig wird“, riet er den Absolventen.

Anzeige

Absolventen bedanken sich bei Team der Ausbildungswerkstatt der Luftwaffe

Stellvertretend für die Auszubildenden seines Jahrgangs bedankte sich Felix Beckmann bei dem Leiter der Ausbildungswerkstatt, Horst Schildhammer, und seinem Team wie auch den Familien und Freunden für die Geduld und Hilfestellungen während der zurückliegenden Jahre. „Corona hat die Ausbildung nicht leichter gemacht. Wir mussten viel von zu Hause aus lernen und arbeiten.“

Hubschrauberregiment 10 - Heideflieger unter neuer Führung
Christopher Menge 13.07.2020
Christopher Menge 09.07.2020
26.06.2020