Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Faßberg Doppelspitze soll Tante Hanna besonders machen
Celler Land Faßberg Doppelspitze soll Tante Hanna besonders machen
17:27 07.02.2019
Von Christopher Menge
Michael Gebers (links) hat Thomas Dietz und Selcuk Cakil (nicht im Bild) als Marktleiter eingestellt. Der Tante-Hanna-Laden soll im Mai eröffnen. Quelle: Oliver Knoblich
Müden

Er ist selbst ein "Enkel" von Tante Hanna, hat in den 1980er Jahren in dem kleinen Geschäft in Müden eingekauft. Danach hat er über 20 Jahre in der internationalen Sterne- und Haubenküche gekocht, hat aber auch schon in einem Schuhgeschäft in den Verkauf geschnuppert. Nun übernimmt Thomas Dietz die Leitung des Tante-Hanna-Marktes, der im Mai an der Hauptstraße in Müden eröffnet werden soll. Bei der Sitzung des Tourismusausschusses der Gemeinde Faßberg am Mittwochabend in der Müdener Mühle stellte ihn Michael Gebers, Geschäftsführer der Tante Hanna GmbH, den 50 Zuhörern vor. Unterstützt wird Dietz von Selcuk Cakil, der aus dem Einzelhandel kommt.

Müden braucht Lebensmittelgrundversorger

Dietz war eigentlich nach Müden zurückgekehrt, um in Niemeyers Posthotel als Küchenchef zu arbeiten. Doch dann wurde er vom Tante-Hanna-Projekt infiziert. "Ich konnte gar nicht glauben, dass es in Müden keinen Lebensmittelgrundversorger mehr gibt", sagt der 54-Jährige. "Das Projekt ist zwingend erforderlich und hochgradig spannend." Die Bewerbung von Dietz sei das letzte Puzzlestück gewesen, schwärmt Gebers.

Der Hermannsburger Cakil, der seit 12 Jahren im Lebensmitteleinzelhandel arbeitet, soll dafür sorgen, dass Tante Hanna das erfüllt, was in erster Linie von ihr erwartet wird – die Wiederherstellung der Lebensmittelgrundversorgung. "Der Kunde soll das einkaufen können, was er sich wünscht", sagt der 35-Jährige. Für das i-Tüpfelchen soll dann Dietz sorgen.

Gourmetbox auf Bestellung

Die Kunden können bei ihm eine Gourmetbox für das Geburtstagsdinner mit dem passenden Rezept vorbestellen, eine Grillkiste für den Abend auf dem Campingplatz oder die Zutaten für das Spargelmenü. Dazu empfiehlt der Koch den passenden Wein – alles unter dem Motto "Lebensmittel als kulinarisches Erlebnis".

Was im Detail geplant ist, wollen sowohl die beiden neuen Marktleiter als auch Gebers noch nicht verraten. Zum einen laufen die Planungen noch auf Hochtouren, zum anderen "sollen die Leute kommen und es erleben", wie Gebers sagt.

Regionale Produkte im Sortiment

Fest steht aber, dass Tante Hanna auf regionale Produkte setzt, Eigenprodukte entwickeln möchte und auch einen Lieferservice anbieten wird. Schließlich gebe es in dem 2500-Einwohner-Ort etwa 700 ältere Menschen, wie Frank Bröhl, Bürgermeister der Gemeinde Faßberg, am Mittwoch sagte: "Noch besser ist es, wenn die Bürger in den Laden kommen und den Ortskern beleben." Tante Hanna sei ein wichtiges Projekt, um den Ort lebensfähig zu halten.

Edeka Braun hat Ende 2014 geschlossen

Ende 2014 war es mit der Schließung des Edeka-Marktes Braun zur "Katastrophe" gekommen, wie Bröhl es sagte. Da die Verhandlungen mit anderen Lebensmittelketten scheiterten, entstand das "erste Projekt, das Verwaltung und Bürger zusammen gestalten". Ende 2016 wurde das Konzept vorgestellt, ein Jahr später Leader-Mittel bewilligt. 10 Gesellschafter hatten zuvor die Tante Hanna GmbH gegründet, Ende 2017 beteiligten sich 528 Bürger als stille Gesellschafter. Seit Juni laufen nun die Sanierungsarbeiten. Im Mai sollen dann Cakil und Dietz, einer der "Enkel" von Tante Hanna, die Kunden begrüßen.

Die Geschichte um den Tannenhof in Müden schien unendlich, aber jetzt zeichnet sich ein Ende ab – aus Sicht der Gemeinde sogar eines mit Happy End.

Christopher Menge 06.02.2019

Zum 25. Geburtstag des Fördervereins Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin übergab Bürgermeister Frank Bröhl ein CARE-Paket.

Christopher Menge 24.01.2019
Faßberg Faßberger Jahresempfang - Freiheit Europas im Blick

Mit einem Tag der Bundeswehr wird in Faßberg an das Ende der Luftbrücke vor 70 Jahren erinnert. Beim Neujahrsempfang gab es auch noch weitere Themen.

Christopher Menge 22.01.2019