Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Faßberg Tante Hanna lädt zur Abrissparty in Müden
Celler Land Faßberg Tante Hanna lädt zur Abrissparty in Müden
16:18 04.05.2018
Von Christopher Menge
Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Müden (Örtze)

MÜDEN. Vielfältige Arbeiten seien zu erledigen. Die Elektroanlage muss zurückgebaut, die Sanitäranlage abgerissen und die Fliesen abgestemmt werden. Auf dem Plan stehen zudem der Abriss von Vertäfelungen und Holzkonstruktionen, der Teilabriss der Deckenkonstruktion und der Rückbau der Kühlräume sowie der Abriss von Wänden und das Rausstemmen des Estrichs.

"Container zur Schutt- und Wertstoffentsorgung sind geordert", sagt Gebers. "Einige Handwerksbetriebe und Bauunternehmen unserer Gemeinde haben sich bereit erklärt, die Baustelle an diesen Tagen zu koordinieren und Maschinen und Fuhrpark zu stellen. Wir freuen uns aber, wenn sich auch weitere Betriebe mit Knowhow, Maschinen, Werkzeugen und Fuhrpark einbringen möchten." Alle Firmen, die helfen wollen, melden sich bei Maik Winterhoff per E-Mail an abriss@tante-hanna.de.

Anzeige

Ganz besonders wichtig sei zudem, dass sich möglichst viele Bürger an den Abrissarbeiten beteiligen – frei nach dem Motto von Gebers: "Viele Hände – schnelles Ende". Alle, die helfen wollen, tragen sich bis zum 19. Mai, in eine der Helferlisten ein. Diese liegen bei bei Bäcker Hoffmann, bei Dagmar Peters und bei Gebers und Team aus.

Und wie es sich für eine Party gehört, soll es auch Bratwurst und kühle Getränke geben. Spender haben sich bereits gefunden, Gebers sucht jetzt noch per E-Mail an party@tante-hanna.de Freiwillige, die grillen und zapfen.

"Die Baugenehmigung liegt vor, die letzten Ausschreibungen sind fast vollendet", sagt Gebers. "Bald wird unser neuer Tante-Hanna-Markt Gestalt annehmen. Aber vor den Erfolg hat der liebe Gott den Schweiß gesetzt."

02.05.2018
22.04.2018
Christopher Menge 20.04.2018
Anzeige