Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Hambühren Mann schnappt Bierdieb und rettet Palette
Celler Land Hambühren Mann schnappt Bierdieb und rettet Palette
11:05 10.07.2019
Von Christoph Zimmer
Symbolbild Quelle: Alex Sorokin
Hambühren

Ein 42 Jahre alter Mann aus Hambühren hat in der Nacht zu Mittwoch drei dunkle Gestalten auf seinem Grundstück in der Straße "Hohe Wegen" in Hambühren beobachtet. Er beobachtete die drei jungen Männer, als diese sich über den rückwärtigen Teil seines Grundstücks zu einem unverschlossenen Gartenhäuschen begaben, wie die Polizei mitteilte.

Die ungebetenden Gäste entnahmen aus einem Kühlschrank eine Palette Bier und wollten sich davonmachen. Der Eigentümer schlich sich an und verfolgte die 18 bis 20 Jahre alten Flüchtigen. Es gelang ihm, einen der Bierdiebe zu schnappen. Sogar das Bier konnte der Mann aus dem Gewahrsam der Gauner retten. Die hinzugerufene Polizei hat inzwischen die Identität der Täter geklärt. Sie kamen aus der Nachbarschaft.

Hambühren NABK, FTZ, Ortswehr - Das große Feuerwehr-Puzzle

Die Hambührener Ortswehr übernimmt die FTZ-Immobilie, die FTZ geht zusammen mit der NABK nach Scheuen. So könnte es kommen, allerdings erst 2026.

Simon Ziegler 09.07.2019

Auf dem Recyclinghof Struck in Hambühren steht eine neue Halle. Auch beim Wiederaufbau nach dem Großfeuer gibt es Neuigkeiten.

Simon Ziegler 05.07.2019

Warum wohl das Oldauer Schützenfest in diesem bereits um 11.11 Uhr eröffnet worden ist? Das hat mit dem diesjährigen Motto zu tun...

05.07.2019