Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Hambühren In Hambühren werden zwei Straßen erneuert
Celler Land Hambühren In Hambühren werden zwei Straßen erneuert
06:05 20.08.2019
Von Simon Ziegler
Autofahrer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Hambühren

Autofahrer müssen in den kommenden Wochen in Hambühren mit Verkehrsbehinderungen rechnen. In der Gemeinde werden ab Mittwoch zwei Straßen saniert: Im Oldauer Heuweg und in der Versonstraße ist geplant, die Fahrbahn zu erneuern.

Gesamtbaulänge beträgt 1,3 Kilometer

In beiden Straßen wird die vorhandene Asphaltdeckschicht abgefräst und eine neue Schicht eingebaut, teilte die Gemeindeverwaltung mit. Dabei werden die Gossen teilweise reguliert. In der Versonstraße wird die Busbucht zurückgebaut und zum Teil auch der Gehweg saniert. Die Gesamtbaulänge beträgt etwa 1,3 Kilometer und erfolgt in voraussichtlich drei Bauabschnitten.

Los geht es im Oldauer Heuweg

Zunächst wird im Oldauer Heuweg zwischen Sudermannstraße und Versonstraße mit der Sanierung der Gossen begonnen. Dazu wird der Oldauer Heuweg vollgesperrt. Wer dort nicht wohnt, wird gebeten, den Bereich zu umfahren.

Zweiter Bauabschnitt Versonstraße

Im zweiten Bauabschnitt ist die Versonstraße vom Oldauer Heuweg bis zur B214 an der Reihe, auch hier geht es mit den Gossen los. Gleichzeitig wird die Bordanlage und der Gehweg auf der westlichen Seite saniert.

Asphalteinbau und Fräsarbeiten in Herbstferien

Im dritten Bauabschnitt wird die Fahrbahn in beiden Straßen abgefräst und mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen. Zufahrten und Zuwegungen werden bei Bedarf während der Bauzeit provisorisch mit Mineralgemisch hergestellt, erläuterte die Gemeinde das Vorgehen. Es werde aber nicht immer möglich sein, alle Grundstücke zu erreichen. Die direkten Anlieger sollen von der Baufirma mit Informationen versorgt werden, heißt es. Der Asphalteinbau und die Fräsarbeiten sollen in den Herbstferien Mitte Oktober über die Bühne gehen.

"Sea-Watch 3"-Kapitänin Carola Rackete hat kurze Station bei ihrem Vater in Ovelgönne gemacht. So lief der Besuch ab. Und das sind ihre Pläne.

Oliver Gatz 05.08.2019

Gibt es bald eine dritte Grundschule in Hambühren? Engagierte Eltern wollen die freie Schule "Naturtalente im Aller-Leine-Tal" gründen.

Simon Ziegler 20.07.2019

Bürger setzen sich in Hambühren und Ovelgönne für schnelles Internet ein. Sie übernehmen sogar einen Teil der Vermarktung.

Simon Ziegler 19.07.2019