Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bröckel B214 wegen Autobrand zeitweise gesperrt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Bröckel B214 wegen Autobrand zeitweise gesperrt
11:21 31.08.2018
Von Christian Link
Auf der B214 bei Bröckel ist ein VW Touran völlig ausgebrannt. Quelle: Marcel Neumann
Anzeige
Bröckel

Wie Feuerwehrsprecher Marcel Neumann berichtet, hatte der Fahrer des VW Touran während der Fahrt eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum festgestellt. Daraufhin stellte er sein Auto am Fahrbahnrand der B214 auf Höhe Bröckel ab. Als die Freiwillige Feuerwehr Flotwedel um kurz nach 15 Uhr an der Einsatzstelle eintraf, stand der VW bereits lichterloh in Flammen.

Während der Löscharbeiten musste die Bundesstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Für die Dauer der Aufräumarbeiten leitete die Polizei den Verkehr einspurig an der Brandstelle vorbei. Verletzt wurde niemand.