Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bröckel B214 bei Bröckel wird voll gesperrt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Bröckel

B214 zwischen Bröckel und Kreuzkrug voll gesperrt - Umwege für Autofahrer

16:26 11.06.2020
Von Carsten Richter
Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen.  Quelle: Symbolfoto: Julian Stratenschulte
Anzeige
Bröckel

Autofahrer müssen sich auf Umwege und längere Fahrzeiten einstellen: Auf der Bundesstraße 214 wird von Montag, 15. Juni, 6 Uhr, bis Mittwoch, 24. Juni, etwa 23.30 Uhr, zwischen Bröckel und dem „Kreuzkrug" (Kreuzung B214 / B188) die Fahrbahn erneuert. Um die Arbeiten durchzuführen, muss die B214 in diesem Bereich für den genannten Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Umleitung führt über Uetze

Wie die zuständige Straßenbaubehörde in Hannover mitteilte, führt die Umleitungsstrecke von Bröckel über die L387 nach Uetze und von dort über die B188 wieder zur B214 am „Kreuzkrug". Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen. Die Straßenbaubehörde empfiehlt, den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.

Neue Fahne für Schützen - Neue Fahne für Bröckeler Schützen
Bernd Kohlmeier 26.05.2020
Carsten Richter 12.05.2020
03.04.2020
Anzeige