Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Bröckel Brandstiftung? Autos stehen nachts in Flammen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Bröckel Brandstiftung? Autos stehen nachts in Flammen
17:34 20.02.2019
Von Carsten Richter
Ein Auto wurde bei dem Feuer völlig zerstört, ein zweites brannte im Motorraum.  Quelle: Marcel Neumann
Bröckel

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Bröckel: Zu zwei brennenden Fahrzeugen auf einem Privatgrundstück an der Hauptstraße wurden die Helfer in der Nacht zu Mittwoch um 3.53 Uhr gerufen. Beim Eintreffen hatte sich der Brand bereits ausgebreitet. Nach Feuerwehrangaben brannte ein Auto im Motorraum, bei einem weiteren hatte sich das Feuer bis in den Innenraum ausgebreitet – dieser Wagen wurde vollständig zerstört. Auch ein Garagentor wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Nach rund 45 Minuten war der Einsatz für die Bröckeler Feuerwehr beendet. Die Polizei geht von einem Gesamtschaden von etwa 30.000 Euro aus. Ob es sich um Brandstiftung handelte, dazu machten Polizei und Feuerwehr am Mittwoch keine Angaben. Hinweise nimmt die Polizei Wathlingen entgegen unter Telefon (05144) 98660.

Das Konzept der Awo: Betreutes Wohnen und eine Kita unter einem Dach. Das soll es bald auch in Bröckel geben. Was noch fehlt, ist der Bebauungsplan.

Carsten Richter 28.11.2018
Bröckel Musikalisches Trio - Zwischen Klamauk und Ernst

Zwischen Klamauk und wortreicher Moderation bot das Trio „Carlini, Dodo Leo & Martin“ gute Unterhaltung im Antikhof Drei Eichen. Auch sie selbst hatten ihren Spaß.

11.11.2018
Bröckel Formel-1-Wagen erworben - Das schnellste Bild der Welt

Ein Kunstwerk der besonderen Art: Der Pop-Art-Künstler Andora hat 1988 einen Formel-1-Wagen gestaltet. Heute steht das knallbunte Modell in der Garage von Fred Thurmann in Bröckel.

Carsten Richter 26.10.2018