Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Ortsdurchfahrt Eicklingen wird voll gesperrt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen

Bauarbeiten: Ortsdurchfahrt Eicklingen wird am Montag voll gesperrt

15:12 26.06.2020
Die Ortsdurchfahrt Groß Eicklingen wird komplett gesperrt. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Quelle: Landkreis Celle
Anzeige
Eicklingen

Auf Behinderungen müssen sich Autofahrer und Anwohner ab Montag, 29. Juni, einstellen. In Rahmen einer gemeinsamen Baumaßnahme der Gemeinde Eicklingen und des Landkreises Celle soll die Ortsdurchfahrt Groß Eicklingen grundlegend erneuert werden. Dazu ist eine Vollsperrung der Straße notwendig, teilte der Landkreis mit. Der Verkehr wird weiträumig über Bröckel und Fernhavekost umgeleitet.

Zwei Bushaltestellen entfallen

Die Bushaltestellen „Eicklingen Mühlenweg" und „Groß Eicklingen Mühlenweg" der Linie 510 entfallen während der Baumaßnahme, teilte die CeBus mit. Es wird eine Ersatzhaltestelle in der Dorfstraße eingerichtet.

Anzeige

Fahrbahn und Gehweg werden erneuert

Im Zuge der Sanierung werden Teile des Regenwasserkanals sowie die Fahrbahn nebst Bord- und Rinnenanlage erneuert. Der Gehweg wird barrierefrei ausgebaut. Zudem wird die Straßenbeleuchtung auf die moderne LED-Technik umgestellt. "Das Erscheinungsbild der Ortsdurchfahrt wird durch neu gepflanzte Bäume abgerundet", so die Verwaltung.

Individuelle Absprachen mit Anliegern

Während der Bauzeit werden mit den Anliegern individuelle Absprachen getroffen, damit sie ihre Grundstücke erreichen können. Das Erreichen der Grundstücke für Rettungsdienste wird gewährleistet.

Rund 1,4 Millionen Euro Kosten für Straßensanierung

Die Verwaltung rechnet mit einer Gesamtbauzeit von sechs Monaten bis Dezember. Die Investitionen belaufen sich auf etwa 1.430.000 Euro, davon werden rund 750.000 Euro durch Fördergelder finanziert.

Andreas Ziesemer 19.06.2020
Oliver Gatz 18.06.2020
Andreas Babel 20.05.2020