Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Eicklingen "Aller-Fuhse-Aue": Schon 42 Projekte beantragt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen "Aller-Fuhse-Aue": Schon 42 Projekte beantragt
18:18 12.03.2019
Von Carsten Richter
Die Brücke zur Trauinsel, auf der sich Nadine und Benny von „Bauer sucht Frau“ 2018 das Ja-Wort gaben, soll mit Leader-Mitteln saniert werden.  Quelle: Oliver Knoblich (Archiv)
Eicklingen

EICKLINGEN. Die Bilanz fällt eindeutig aus: Im Jahr 2015 wurde die Region „Aller-Fuhse-Aue“ als Leader-Gebiet anerkannt. Das Ziel sollte es sein, die Region nachhaltig zu entwickeln. Nun hat es eine Zwischenevaluierung gegeben, bei der ein erstes Fazit gezogen wurde. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, teilt Gudrun Viehweg von der Amtshof-Eicklingen-Planungsgesellschaft mit. Seit 2016 seien 42 Projekte über verschiedenste Förderprogramme beantragt worden. Sie umfassten ein Fördermittelvolumen von mehr als 1,6 Euro und entsprächen einer Investitionssumme von 2,72 Millionen Euro.

Mit der Anerkennung durch das Land Niedersachsen stünden der Region 2,4 Millionen Euro an EU–Fördermitteln zur Verfügung, so Viehweg weiter. „Das Geld wird nicht nach dem Gießkannenprinzip verteilt, sondern nach bestimmten Kriterien. Diese Kriterien sind in einem Regionalen Entwicklungskonzept verankert.“

Auch private Initiativen werden gefördert

Viehweg betont, dass durch die Leader-Region nicht nur öffentliche Maßnahmen, sondern insbesondere auch Vorhaben von Vereinen und anderen privaten Initiativen und Unternehmen gefördert werden. „Bislang konnten aus dem Budget ein privates Projekt, elf Projekte von Vereinen, zwei von Unternehmen, 13 kommunale Projekte drei kirchliche Projekte unterstützt werden“, so Viehweg. Auch innovative Projekte sein beantragt worden. Als Beispiele führt sie die Rundwanderwege in Wienhausen oder die umweltfreundliche Carsharing-Initiative „Greenhagen“ aus Nienhagen an.

Als neue Projekte beantragt sind derzeit unter anderem die Brückensanierung auf der Trauinsel Wienhausen, die Sanierung der sanitären Anlagen und die Aufstellung von „Mini-Hotels“ im Strandfreibad Langlinger Schleuse und die Umnutzung des Küsterhauses Wathlingen.

Die Vorhaben in der Gemeinde Eicklingen sind umfangreich: Sie reichen von der Umgestaltung des Amtsstubenhauses bis zum neuen Komplex am Mühlenweg.

Carsten Richter 08.02.2019
Eicklingen Nicht nur Eier fehlen - Polizei jagt Hühnerdieb

Wie in den 1950er Jahren: Die Polizei Celle fahndet nach einem Hühnerdieb. Dieser soll in der Nacht zu Montag auf dem Hof Heidmann zugeschlagen haben.

Christopher Menge 09.01.2019

Eicklingen kann sich's leisten: Die Gemeinde hat viel vor in diesem Jahr. Zum Ende des Jahres 2018 präsentiert sie einen ausgeglichenen Haushalt.

Carsten Richter 08.01.2019