Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Die Platane am Amtshof
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Die Platane am Amtshof
15:25 13.06.2010
Erhard Köneke schätzt eine alte Platane im Garten des Amtshofs Eicklingen Quelle: Torsten Volkmer
Anzeige
Eicklingen

Noch heute hat Köneke eine enge Verbindung zu „seinem“ Baum. „Aus dem Badezimmerfenster sehe ich den Amtshof“, sagt der gebürtige Eicklinger, „und ich komme oft hier vorbei. Ich hänge an der Natur.“

Die Platane sei weder ein magischer noch ein Nutz-, sondern ein Parkbaum. Mit seinen 6,30 Metern Umfang und rund 35 Metern Höhe imponiert er einerseits durch Größe. „Mit seiner gefleckten Rinde ist der Baum aber auch optisch sehr markant und reizvoll“, sagt Köneke.

Anzeige

So reizvoll, dass der Landwirt seiner Frau zum 50. Geburtstag ebenfalls eine Platane schenkte. „Das ist eben mein Lieblingsbaum“, erklärt Köneke. Leider habe das Geschenk einen heftigen Sommersturm nicht überlebt. Ein Schicksal, dass dem Baum am Amtshof bisher erspart blieb. „Ich freue mich, dass die Platane noch steht“, sagt Köneke. „Wenn der Baum reden könnte, hätte er mit Sicherheit viel zu erzählen.“ Von spielenden Kindern, mit Sicherheit aber auch über die Geschichte des Amtshofes, der dort seit 1820 steht.

Von Birte March