Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen "Nur" drei Leichtverletzte bei Zusammenstoß
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen

Drei Leichtverletzte bei Zusammenstoß mit Schülertransporter bei Eicklingen

08:44 19.06.2020
Von Andreas Ziesemer
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Eicklingen

Ein aus Richtung Bröckel kommender, 26 Jahre alter Autofahrer, hat am Donnerstagnachmittag auf der Braunschweiger Straße (Bundesstraße 214) mit seinem Daimler-Benz verbotswidrig eine Fahrzeugschlange über eine Linksabbiegespur überholt und stieß im Kreuzungsbereich des Abzweiges nach Wienhausen frontal gegen ein Schülertransportfahrzeug, einen Ford Transit.

Zwei Kinder zum Glück nur leicht verletzt

Der 70 Jahre alte Fahrer des Transporters war aus Richtung Celle unterwegs und wollte nach links auf die Dorfstraße in Richtung Wienhausen abbiegen. Sowohl der Unfallverursacher als auch zwei sieben und zehn Jahre alte Kinder in dem Transporter trugen zum Glück nur leichte Verletzungen davon, während der 70-Jährige Fahrzeugführer sogar unverletzt blieb. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in fünfstelliger Höhe. Die Bundesstraße 214 war während der Unfallaufnahme zwischen Dorfstraße und Eicklinger Straße voll gesperrt.

Oliver Gatz 18.06.2020
Andreas Babel 20.05.2020
Christoph Zimmer 12.05.2020
Anzeige