Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Neuer Radweg zwischen Eicklingen und Sandlingen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Neuer Radweg zwischen Eicklingen und Sandlingen
19:54 20.12.2018
Von Carsten Richter
Der neue Radweg ist offiziell eingeweiht worden. Quelle: Oliver Knoblich
Sandlingen

Der Landkreis Celle ist wieder ein Stück fahrradfreundlicher geworden: Am Dienstag wurde die neue Verbindung entlang der Kreisstraße 55 zwischen Eicklingen und Sandlingen offiziell eröffnet. „Wir haben vor einigen Jahren die Auszeichnung als fahrradfreundliche Kommune erhalten und sorgen unter anderem mit diesem Teilstück dafür, dass wir diesem Titel auch weiterhin gerecht werden", sagte Kreisrat Gerald Höhl (rechts), der gemeinsam mit Eicklingens Bürgermeister Jörn Schepelmann, Hans-Hermann Schulz von der Samtgemeinde Flotwedel und Uwe Plikat von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (von links) das Band durchschnitt. Der neue Radweg ist 800 Meter lang und 2,50 Meter breit. Die Baukosten lagen bei rund 240.000 Euro. Ein großer Teil wurde aus Mitteln des Landes bereitgestellt. Die Gemeinde Eicklingen und der Landkreis Celle haben jeweils 48.000 Euro beigesteuert.

Eine Anliegerversammlung gab den Ausschlag: Die geplante Sanierung von fünf Straßen in Eicklingen wird aufgeschoben. 2019 passiert noch nichts.

Carsten Richter 20.12.2018

Wenn es fertig ist, soll auf dem Gelände des alten Gutshofs barrierefreies Wohnen für Senioren möglich sein. Ein wichtiger Schritt ist getan.

Carsten Richter 20.12.2018

Zum 15. Mal fand in Sandlingen der „Buekuhama“ statt, der Buerskopper Kunst- und Handwerkermarkt. Das Wetter trübte die Stimmung nicht.

25.11.2018