Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Supermarkt-Angestellter in Eicklingen überfallen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Supermarkt-Angestellter in Eicklingen überfallen
15:50 19.12.2019
Von Christoph Zimmer
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Eicklingen

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr wurde ein Angestellter des
Edeka-Marktes in Eicklingen am Schmolkamp von einem unbekannten Täter
ausgeraubt. Der Täter lauerte dem 38- jährigen Angestellten auf dem Parkplatz
des Supermarktes auf, als dieser gerade mit dem Kasseneinsatz zum Hauptgeschäft gehen wollte.

Opfer verletzt sich bei Versuch, die Kasse zu verteidigen

Der Mann versuchte dem Angestellten den Kasseneinsatz zu
entreißen, was dieser verhindern wollte. Bei der Rangelei stürzte das Opfer auf
einen Fahrradständer und verletzte sich dabei leicht. Der Kasseneinsatz fiel zu
Boden und sprang dadurch auf. Der Täter ergriff dann auf dem Boden liegendes
Bargeld in dreistelliger Höhe und flüchtete in Richtung der B214.

Anzeige

So beschreibt die Polizei den Täter

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: zirka 1,75 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, normale Statur, südländischer Typ, schwarzer Dreitagebart, dunkle Jacke (Parka) mit aufgezogener Kapuze, schwarze Hose, schwarzes Tuch/Schal vor den Mund gezogen.

Hinweise nimmt die Polizei Celle unter (05141) 277215 entgegen.

Carsten Richter 15.11.2019
Eicklingen Lösung ab 1. März 2020 - Post zieht in Eicklinger Landmarkt
Carsten Richter 04.11.2019
Christoph Zimmer 04.11.2019