Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Eicklingen Vorstand einstimmig wiedergewählt / Abteilungsleiter im Amt bestätigt
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Eicklingen Vorstand einstimmig wiedergewählt / Abteilungsleiter im Amt bestätigt
14:43 13.06.2010
Der erste Vorsitzende Hartmut Krause mit den geehrten Wolfgang Schaumann und Peter Heimann mit der zweiten Vorsitzenden Birgit Deichmüller. Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Anzeige
Eicklingen

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des TuS Eicklingen statt. Der erste Vorsitzende des Vereins, Hartmut Krause, begrüßte die anwesenden Gäste, den Bürgermeister Hermann Rodenberg, den stellvertretenden Bürgermeister Werner Schnelle, den stellvertretenden Gemeindedirektor Frank Böse, den Vorsitzenden des Kreissportbundes Hartmut Ostermann, Fritz Söhnholz, die Ehrenmitglieder Wilhelm Hemme, Gerhard Kroll, sowie einige Ratsherren und den Schulleiter Jens Pflegshörl.

Nach Erledigung der Regularien konnten zahlreiche Ehrungen vorgenommen werden.

Anzeige

So erfährt Lourdes Marwedel eine Ehrung für den Kreismeistertitel im Leistungs- und Geräteturnen. Eine Ehrung für den Kreismeister- sowie Bezirksmeister in ihrer Altersklasse im Tischtennis erhielten Laura Jürgens, Besmire Beca und Jennifer Penke. Als langjährige Betreuerin wurde Evelin Bredefeld geehrt. Eine Ehrung für den Aufstieg in die TT-Bezirksoberliga Süd erfuhr die II. Damenmannschaft. Die II. Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung wurde für den Aufstieg in die 2. Bezirksklasse geehrt.

Insgesamt 18 erschienene Mitglieder konnten die Ehrennadeln für mehr als 25- sowie 40-jährige Mitgliedschaft entgegennehmen. Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Heinz Hentschel, Albert Meyer, Alfred Lüßmann und Wilfried Schrader eine Ehrennadel. Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Karl-Heinz Ahrens, Karl-Heinz Filter, Gerhard Kroll und Heinz Schrader geehrt.

Die silbernen Ehrennadeln für über 10-jährige ehrenamtliche Tätigkeiten erhielten Birgit Funke, Anthea Felgentreu und Walter Heimberg. Für über 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeiten für den TuS Eicklingen wurden Wolfgang Schaumann und Peter Heimann mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Marianne Hemme, Gerda Schumacher und Ursula Graf wurden von der Versammlung einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Im vergangenen Jahr wurden mehrere Personen öffentlich geehrt, so erhielt Friedrich-Wilhelm Oberste-Lehn im Mai auf dem Kreisporttag die silberne Ehrennadel des Landessportbundes für 20-jährige Leitung der Tischtennisabteilung. Im März wurde Andreas Kobbe durch den Landkreis Celle für seinen über drei Jahrzehnte andauernden unermüdlichen Einsatz in der Basketabteilung geehrt. Ebenfalls im März wurde Hartmut Krause eine Ehrung der Gemeinde für über 33-jährige außerordentlich engagierte ehrenamtliche Arbeit zum Wohle des Vereins und Eicklingens zuteil.

Die Geschäftsführerin Marion Schepelmann gab den Kassenbericht ab und konnte einen ausgeglichenen Haushalt ohne Schulden vorstellen. Frank Böse als Sprecher der Kassenprüfer bescheinigte eine solide Kassenführung und beantragte die Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes. Dem Antrag wurde dann einstimmig zugestimmt.

Die anschließende Neuwahl und vorgeschlagene Wiederwahl des Vorstandes erfolgte einstimmig. Allerdings kündigten der erste Vorsitzende, die Geschäftsführerin und auch die Schriftführerin an, demnächst ihre Ämter niederlegen zu müssen.

Auch die Abteilungsleiter/innen wurden von der Versammlung einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Von Peter Heimann

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt