Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Langlingen Diese Bands treten auf beim Wiedenrode Open Air
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen Diese Bands treten auf beim Wiedenrode Open Air
17:24 14.08.2019
Von Carsten Richter
Für Stimmung ist gesorgt. Der Schwerpunkt beim Wiedenrode Open Air liegt auf Rockmusik. Quelle: Birgit Stephani (Archiv)
Wiedenrode

Gerade einmal 180 Einwohner leben im beschaulichen Wiedenrode. Einmal im Jahr allerdings steigt die Zahl der Menschen in dem Langlinger Ortsteil exorbitant an. Dies wird das nächste Mal am kommenden Samstag der Fall sein. Der Spaß an der Musik führt die Besucher in das kleine Dorf. Denn darum geht es beim "Wiedenrode Open Air" in erster Linie.

Schwerpunkt liegt auf Rockmusik

Bereits zum fünften Mal wird die Veranstaltung ausgerichtet, diesmal unter Federführung des neu gegründeten "Fördervereins Musikfreunde Wiedenrode". Auf die Einzigartigkeit kommt es den Organisatoren an. "Auch Wacken hat einmal klein angefangen", sagt der Vereinsvorsitzende Stefan Höper selbstbewusst. Tatsächlich wollen sich die Veranstalter an das Heavy-Metal-Event in Schleswig-Holstein anlehnen und etwas Besonderes anbieten. "Unser Schwerpunkt liegt auf Rock. Dazu gehört viel Covermusik, aber auch eigene Songs", sagt Marcel Neumann, der Pressebeauftragte des Vereins, auf CZ-Anfrage.

Vorband ist "Rotten Nation X" aus Bröckel

Mit "Rotten Nation X" aus Bröckel geht's am Samstag los. Die auf Gesang, Gitarre und Percussion spezialisierte Band wird den Besuchern mit einem bunten Mix aus bekannten und unbekannten Songs einheizen. "Battle of the Sun" werden anschließend Popsongs von den 1980er bis 2000er Jahren "verpunkrocken". Headliner werden "Dr3ier" aus Gifhorn sein, die groovenden und sehr lauten Deutschrock präsentieren werden. In dieser Konstellation sind die drei Musiker im Alter zwischen 40 und 50 Jahren seit Anfang 2017 zu erleben.

300 bis 400 Besucher erwartet

Neumann rechnet am Samstag erneut mit 300 bis 400 Besuchern. "Als Open-Air-Veranstaltung sind wir sehr vom Wetter abhängig", sagt der Sprecher. Mit Hilfe des erst vor einem Monat gegründeten Fördervereins soll das Open Air künftig über Mitgliedsbeiträge und Sponsoren finanziert werden, diesmal mussten die Veranstalter noch überwiegend auf private Einlagen zurückgreifen.

Beginn ist am Samstag, 17. August, um 18 Uhr an der Straße Unter den Linden in Wiedenrode. Der Eintritt ist kostenlos.

Langlingen Fachwerkhaus wird saniert - Wo Träume aus altem Holz bestehen

Hilke und Jan Wichmann haben eine Mammutaufgabe vor sich: Sie sanieren in Nienhof ein altes Fachwerkhaus. Dabei brauchen sie vor allem eines: Geduld.

Carsten Richter 24.07.2019

Knoblauch aus der Südheide ist eine Besonderheit. Jonas Rantze aus Langlingen und sein Kollege Carsten Warnecke haben diese Marktlücke geschlossen.

Carsten Richter 19.07.2019

Die Teilnehmer des Landkreis-Zeltlagers haben ein Dorf aus Holz gezimmert. Doch leider bleibt es nur für eine Nacht bestehen.

Marie Nehrenberg-Leppin 18.07.2019