Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Langlingen Mann aus Langlingen weiter vermisst
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Langlingen Mann aus Langlingen weiter vermisst
16:35 08.07.2011
Von Christoph Zimmer
Anzeige
Langlingen

„Wir wissen nicht, wo er sich aufhält“, sagte Polizeisprecher Stefan Bauer. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen kann die Polizei aber auch nicht ausschließen, dass er Opfer eines Verbrechens wurde. „Wir schließen grundsätzlich nichts aus“, sagte Bauer, „die Ermittlungen gehen in alle Richtungen.“ Konkrete Anhaltspunkte hierfür gebe es im Augenblick aber nicht. Eine weitere Suchaktion der Polizei wird es nach den Angaben des Polizeisprechers vorerst nicht geben. Er hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Mann war Morgen des 25. Juni zu einer Fahrradtour aufgebrochen. Normalerweise war er nach vier Stunden wieder zurück. Als er am Abend aber immer noch nicht wieder zu Hause war, haben Angehörige die Polizei verständigt. Daraufhin haben die Beamten im Bekanntenkreis, an ehemaligen Adressen und Arbeitsplätzen nach Hinweisen auf den Aufenthaltsort des Mannes gesucht - ohne Erfolg. Nachfragen in Krankenhäusern blieben ohne weitere Erkenntnisse, auch in seinem Haus im Langlingen wurden keine Hinweise auf seinen Aufenthaltsort gefunden, ein öffentlicher Zeugenaufruf brachte auch keinen Erfolg.

Der Mann ist 1,90 Meter groß und schlank, hat kurze graue Haare und sieht jünger als 66 Jahre aus. Er ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem gelben T-Shirt, einer blauen Steppjacke, schwarzen Lederschuhen und mit einem silbernen Herrenfahrrad von Mc Kenzie unterwegs. Hinweise bitte an die Polizei in Wathlingen unter Telefon (05144) 98660.