Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wienhausen Bruderhand feiert 50-jähriges Bestehen
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen Bruderhand feiert 50-jähriges Bestehen
14:46 13.06.2010
Ein Chor aus der Schweiz bereicherte das Festprogramm an allen drei Tagen. Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Oppershausen

Mit den Mitarbeitern Siegfried Korzonnek und Manfred Röseler begann der erste Vortrag über die Schriftenmission. Zurzeit werden christliche Traktate in über 50 Sprachen erstellt. Familie Strunk berichtete über ihre Arbeit, die sie seit Jahren im Kosovo betreiben. Hans Schütze brachte Grüße von seiner Familie aus Brasilien mit und Familie Kadow kam mit Grüßen aus Spanien.

Der Evangelist und Vorsitzende der Bruderhand, Wilhelm Pahls, ging auf die Wichtigkeit des Gebets ein. In den 50 Jahren ist dadurch die Welt verändert worden. Viele christliche Gemeinden wurden seitdem rund um die Erde gegründet.

Anzeige

Professor Dr. Werner Gitt, Naturwissenschaftler und Autor zahlreicher Bücher kam nun zu Wort. „Der Mensch – Produkt oder geniale Konstruktion“, lautete das Thema einer seiner Vorträge. Gitt brachte Vergleiche über Evolution und Schöpfung und kam zu dem Schluss: „Da Informationen nie von alleine in der Materie entstehen kann, ist unsere Herkunft durch einen allmächtigen Schöpfer auch wissenschaftlich zwingend.“

Ein großer Chor aus der Schweiz bereicherte an allen drei Tagen das Festprogramm.

Zum Abschluss richtete Pahls noch ein Wort an alle Zuhörer: „Soviel und so gut jeder auch gearbeitet hat, Lob, Preis, Dank und Ehr kommt nur Jesus allein zugute. Der Mensch ist nur Gottes Werkzeug.“

Von Joachim Gries