Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wienhausen Solide Haushaltslage in Samtgemeinde Flotwedel
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen Solide Haushaltslage in Samtgemeinde Flotwedel
15:36 10.01.2019
Von Carsten Richter
Was passiert mit der Turnhalle: Sanierung oder Neubau? Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Wienhausen

Zwei schon lange geplante große Bauprojekte nimmt sich die Samtgemeinde Flotwedel für das neue Jahr zur Brust. Ob und wie alles letztlich kommt, ist in beiden Fällen noch offen. Aber die nötigen finanziellen Mittel sind im Haushalt für 2019 schon einmal eingeplant. Zum einen steht die Sanierung der Wienhäuser Turnhalle auf der Agenda, zum anderen soll die Osterloher Straße erneuert werden.

Haushaltslage hat sich stabilisiert

Einstimmig hat der Samtgemeinderat den Haushalts- und Investitionsplan auf den Weg gebracht. "Unsere Haushaltslage ist solide und hat sich stabilisiert", sagt Samtgemeindebürgermeister Helfried H. Pohndorf auf CZ-Anfrage. "Insgesamt sind wir auf einem guten Weg", so der Verwaltungschef angesichts des leichten Überschusses, den die Samtgemeinde erwirtschaftet hat.

Anzeige

Sanierung hängt von Zuschüssen ab

Bei der Sanierung der Turnhalle stehen die Pläne noch ganz am Anfang. Fakt ist: Die Halle ist mehr als 50 Jahre alt, es besteht Nachholbedarf bei Brandschutz und Energetik. Ob tatsächlich nur saniert oder neu gebaut wird, sei eine Frage der Wirtschaftlichkeit und hänge auch von möglichen Zuschüssen ab, sagt Pohndorf. In jedem Fall sind 700.000 Euro für die Turnhalle im Haushalt 2019 bereitgestellt. In diesem Jahr käme nur eine Sanierung in Frage, die Kosten lägen bei rund einer Million Euro. Doppelt so teuer wäre ein Neubau, die dafür fälligen Kosten würden allerdings auf zwei Jahre verteilt werden.

Löcher stopfen bringt nicht viel

Der Ausbau der Osterloher Straße bei Oppershausen ist ebenfalls seit vielen Jahren ein großes Thema. "Bisher haben wir immer nur Löcher gestopft, das bringt nicht viel", erklärt Pohndorf. 570.000 Euro stehen für die Gemeindeverbindungsstraße bereit. "Realisiert wird die Sanierung aber nur, wenn es Zuschüsse vom Land gibt", betont der Rathauschef.

Anschaffungen für Bauhof

Sanierungen fallen auch an der Trauhausbrücke sowie im Strandbad Langlinger Schleuse an. In erster Linie müssen dort die sanitären Anlagen erneuert werden. 157.000 Euro sind dafür im Haushalt 2019 veranschlagt. Darüber hinaus wird für die Ortsfeuerwehr Bockelskamp ein neues Tragspritzenfahrzeug beschafft. Außerdem bekommt der Bauhof der Samtgemeinde einen Elf-Tonnen-Anhänger, einen Radlader und ein Anbaugerät für den Salzstreuer.

Carsten Richter 07.01.2019
Carsten Richter 05.01.2019
Carsten Richter 03.01.2019
Anzeige