Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Wienhausen Oldtimer Pontiac gerät bei Wienhausen in Brand
Celler Land Samtgemeinde Flotwedel Wienhausen Oldtimer Pontiac gerät bei Wienhausen in Brand
13:06 12.08.2019
Von Oliver Gatz
Auf der Kreisstraße 50 geriet am Samstag ein alter Pontiac in Brand.. Quelle: Marcel Neumann / Feuerwehr Flotwedel
Anzeige
Wienhausen

Kurz nach neun Uhr am Samstag: Ein Oldtimer brennt auf der Kreisstraße 50. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer mit seinem Pontiac aus dem Jahre 1970 zwischen Wienhausen und Bockelskamp unterwegs, als der Motor platzte und sich in der Folge das auslaufende Motoröl entzündete.

Menschen kommen nicht zu Schaden

Die Feuerwehren aus Wienhausen und Bockelskamp löschten den Brand. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 6500 Euro. Zur Reinigung der Fahrbahn musste eine Spezialfirma herangezogen werden.

Anzeige

Aus dem Wagen raucht es

Bereits bei der Anfahrt zum gemeldeten Einsatzort „Lange Straße“/Ecke „Alte Poststraße“ in Bockelskamp stellten die Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Wienhausen eine Rauchentwicklung an einem Wagen fest, der sich auf der Kreisstraße 50 kurz hinter dem Klärwerk befand.

Kreisstraße einseitig gesperrt

Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, wurde die K50 einseitig gesperrt, der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Außerdem wurde seitens des Bauhofes eine Geschwindigkeitsreduzierung eingerichtet. Der Einsatz für die Ortsfeuerwehr Bockelskamp konnte nach knapp dreieinhalb Stunden beendet werden.

11.08.2019
Simon Ziegler 09.08.2019
Christian Link 05.08.2019