Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Ahnsbeck Premiere der Ahnsbecker Wiesn gut besucht
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Ahnsbeck Premiere der Ahnsbecker Wiesn gut besucht
16:30 08.10.2018
Von Andreas Babel
Die Tanzfläche war bei der Ahnsbecker Wiesn am Samstag im Heidehof durchgehend gut gefüllt. Deep Passion motivierte die Gäste jederzeit zum Tanzen. Quelle: Oliver Knoblich
Ahnsbeck

Da sag noch einer, die Heidjer seien nicht in der Lage zu feiern: Wenn die Celler Band „Deep Passion“ um Paul Koterwa im Heidehof in Ahnsbeck aufspielt, dann ist die Hütte gut gefüllt. Am Samstag waren schon viele Besucher im Saal – stilecht die Frauen im Dirndl und die Männer in Lederhosen. „Es hätten sicher noch 200 Personen in den Saal gepasst, aber es war schon gut gefüllt und die Stimmung war super“, sagte Marcel Blümner von „Wimmer Events“. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die zweite Auflage der „Ahnsbecker Wiesn“ am nächsten Samstag (13. Oktober) traditionell noch besser besucht werde. „Die Karten fürs Essen sind jetzt schon ausverkauft. Man kann aber noch Karten zum Preis von 15 Euro fürs reine Tanzen ab 21.30 Uhr im Vorverkauf im Heidehof erwerben“, sagte Blümner gestern.

Grundgedanke des Wohngeldes ist es, Mietern und Eigentümern das Leben in einer angemessenen und familiengerechten Wohnung zu ermöglichen.

Jürgen Poestges 25.07.2018

"Der Butterkuchen ist richtig fluffig und so lecker", findet Margit Böhmer. Zusammen mit ihrem Mann ist sie eher zufällig beim zweiten Backtag des Jahres am Backhaus in Ahnsbeck gelandet.

22.07.2018

Ulrich Herwert betreibt seinen kleinen Laden in Ahnsbeck am Höferweg nun seit neun Jahren. Es herrscht reger Betrieb, Kunden kommen und gehen. Probleme hat es da nie gegeben – bis vor einigen Tagen. Da standen plötzlich auf der Straßenseite gegenüber seiner Einfahrt drei Poller fest eingegraben auf dem Seitenstreifen. Dazu kommen noch einige rechts und links von seiner Ausfahrt.

Jürgen Poestges 08.05.2018