Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Beedenbostel Beedenbostel feiert Richtfest, aber keinen Jahrmarkt
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Beedenbostel Beedenbostel feiert Richtfest, aber keinen Jahrmarkt
17:58 25.01.2018
Von Audrey-Lynn Struck
Das Dorfgemeinschaftshaus steht bei Beedenbostels Bürgermeister Joachim Kuhls ganz oben auf der Agenda. Quelle: Oliver Knoblich
Beedenbostel

Anfang Sommer steht daher für den diesjährigen Beedenbosteler Jahrmarkt das Dorfgemeinschaftshaus noch nicht zur Verfügung. Auch die Außenanlagen sind während der Baumaßnahmen als Veranstaltungsort keine Option. „Da uns somit keine Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, haben wir uns darauf verständigt, dass der Jahrmarkt dieses Jahr nicht stattfindet“, erzählt der 53-jährige Kuhls. Ganz auf das Feiern müssen die Beedenbosteler allerdings nicht verzichten, das alljährliche Schützenfest findet wie gewohnt statt.

Nicht nur der Bau des Gebäudes an sich, sondern auch die Gestaltung des Außenbereiches wird dieses Jahr in Angriff genommen. Mit Hilfe von Fördergeldern aus dem Dorfentwicklungsprogramm „Aschau-Niederung“ soll die Fläche mit Bäumen bepflanzt und begrünt werden. Außerdem werden weitere Parkplätze geschaffen. Insgesamt hat die Gemeinde im Rahmen der Dorfentwicklung sechs Projekte eingereicht. „Die werden wir jetzt je nach Priorität abarbeiten“, so der Bürgermeister.

Neben dem Ausbau des Dorfgemeinschaftshauses nehmen die Beedenbosteler ein weiteres Projekt mit in das neue Jahr: der Ausbau der Schulstraße und der Straße Unter den Eichen bis zur Lutherschen Straße. Da die Baugenehmigung allerdings statt im Sommer erst kurz vor Weihnachten erteilt wurde, verschiebe sich der ganze Prozess nach hinten. „Das ist eine fortlaufende Sache, mit der wir wohl erst 2019 durchstarten werden“, meint Kuhls.

Seit dem vergangenen Jahr ist das Bebauungsgebiet Haferkamp voll bebaut und bisher konnte noch kein neues Gebiet ausgewiesen werden. Das hofft Kuhls bald zu ändern. „Wir sind zwar noch auf der Suche, haben aber schon Ideen für ein Neubaugebiet.“ (als)

Anfang des Jahres wollte Anneliese Marwede in ihrer heimischen Filiale der Volksbank Südheide in Beedenbostel wie gewohnt einen Kontoauszug drucken – doch der Kontoauszugsdrucker war abgebaut worden. "Das ist ziemlich kundenunfreundlich", kritisiert die Beedenbostelerin.

09.01.2018

Wer einen Sitzplatz haben wollte, musste früh da sein. Traditionell war die Martinskirche in Beedenbostel bis auf den letzten Platz besetzt, als die musikalischen Gruppen des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Lachendorf sich beim großen Konzert weihnachtlich eingroovten.

17.12.2017

Mit einer Ode an das Wirken und Werk Luthers beendete der Martinschor Beedenbostel in der Martinskirche am Reformationsfeiertag das Jubiläumsjahr. Unter dem Motto „Die Macht der Liebe und des Glaubens“ hatte der gemischte Chor unter der Leitung von Claudia Ott zu einem feierlich-fröhlichen „Gesprächskonzert“ eingeladen und damit „dem Wort“ im Sinne Martin Luthers einen besonderen Nachklang verliehen.

01.11.2017