Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Beedenbostel Jahrmarkt lockt mit Herausforderungen
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Beedenbostel Jahrmarkt lockt mit Herausforderungen
18:43 27.06.2010
Anzeige
Beedenbostel

Denn der Beedenbosteler Jahrmarkt bot in diesem Jahr besonders viele Herausforderungen: Neben dem traditionellen Strohballenrollen und dem Kartoffelschäl-Wettbewerb kamen die Aktiven auch bei den von der Feuerwehr im Zuge ihres 100-jährigen Jubiläums ausgerichteten „Spielen ohne Grenzen“ auf ihre Kosten. An acht Stationen zeigten 14 Mannschaften am Katapult, beim Wasserbomben-Werfen und weiteren Geschicklichkeitsspielen ihr Können. Den ersten Platz sicherte sich das Team des VSE Beedenbostel, in der Kindergruppe gewannen die „Fliegenpilze“.

Beim Rundballenrennen legte sich unter anderem die Beedenbosteler Landjugend ins Zeug. „Es kommt vor allem auf Kraft und auf die Technik an“, erklärte der 14-jährige Joost Lange, der gemeinsam mit Kersten Marwede, Henrik Otte und Jan Bergmann auf den Sieg hoffte. Schließlich reichte es für einen guten dritten Platz hinter „Die Schmale Jungs“ und der Schützengesellschaft.

Anzeige

Ruhiger ging es am Sonnabend für jene Besucher zu, die als Zuschauer agierten oder das abendliche Bingo-Spiel und die Modenschau der Landfrauen genossen. Am Sonntag trafen sich die Beedenbosteler dann zum Gottesdienst im Zelt mit dem Kirchenchor, den Bläsern des Posaunenchors und der Feuerwehrkapelle.

Von Birte March