Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Hohne Herbstmarkt lockt mit buntem Programm
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Hohne Herbstmarkt lockt mit buntem Programm
14:20 11.09.2019
Von Carsten Richter
Tausende Besucher hat der Herbstmarkt im vergangenen Jahr angelockt. Auch am kommenden Wochenende wird in Helmerkamp wieder für viel Abwechslung gesorgt.  Quelle: Christian Link (Archiv)
helmerkamp

Die Waren von weit mehr als 100 Ausstellern besichtigen; Handwerkern beim Vorführen ihrer Künste zuschauen und das Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und Unterhaltung genießen. Dies alles bietet der 33. Herbstmarkt in Helmerkamp am kommenden Wochenende.

Breites Angebot

Breitgefächert ist das Angebot, das am Samstag und Sonntag jeweils von 10.30 bis 18 Uhr auf dem idyllischen Gelände am Mueßloh auf Besucher wartet. So sind zum Beispiel Pflanzen, Schmuck, selbstgenähte Kleidung, Seifen, Holzmöbel, Wurst, Käse, Gewürze und allerlei Dekorationen für Haus und Garten zu erwerben. Outdoorduschen und Möbel aus Weinfässern werden ebenfalls ausgestellt.

Dörfliches Ambiente

Der Herbstmarkt besticht nicht nur durch sein dörfliches Ambiente. Zum Verweilen lädt auch das Unterhaltungsangebot ein. Auf der großen Bühne treten verschiedene Künstler und Tanzgruppen auf, während auf dem Außengelände Trecker und Landmaschinen bestaunt werden können. Außerdem wird ein abwechslungsreiches Programm für Kinder geboten. Sie können mehrmals am Tag eine Vorstellung der Kasperbühne besuchen oder mit dem Karussell fahren. Auch eine Spielecke für Kleinkinder, eine Hüpfburg und eine große Rutschbahn stehen bereit. Mit einer Tombola werden Krippen und Kindergärten unterstützt.

Viele Vorführungen

Die Jagdhornbläser des Hegerings Hohne werden den Herbstmarkt am Samstag um 10.30 Uhr eröffnen. Anschließend wird der Posaunenchor volkstümliche Lieder spielen. Die Tanzgruppe Aida wird die Besucher ab 13 Uhr mit einer orientalischen Tanzshow in Tausendundeine Nacht "entführen". Einen musikalischen Kontrast dazu bildet ab 14 Uhr der Lüneburger Shanty- und Seemannschor. Im weiteren Tagesverlauf werden noch die Volkstanzgruppe des Landfrauenvereins Hohne/Ummern, die Tanz- und Folkloregruppe „De Wendländer“ und der Akkordeonclub Helmerkamp auftreten.

Programm auf der Aktionsbühne

Auch am Sonntag ist auf der Aktionsbühne einiges los. Den Anfang macht ab 10.30 Uhr das Trio Penelope mit einem „Musik-Kaleidoskop“. Um 13 Uhr führt die „Dance Factory“ Celle/Lachendorf eine Kombination aus Ballett, HipHop und Jazzdance auf. Für viele Lacher wird ab 14 Uhr die humoristische Gruppe „Mariechen und Adele“ sorgen. Steppdance wird „The Irish Feet“ aus Celle vorführen, bevor die örtlichen Landfrauen erneut Volkstanz und Folklore präsentieren und schließlich Martin Connell and the True Dramatics den Abschluss des Herbstmarktes einläuten.

Großes kulinarisches Angebot

Das kulinarische Angebot ist reichhaltig und reicht von Kaffee und Kuchen über Bratwurst, Backschinken und Suppen bis zu Camembert im Bierteig, Forellen, Schwein vom Grill, Pfannenschlag, Kartoffelpuffer und Spezialitäten aus dem Holzbackofen – um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Der Eintritt zum Herbstmarkt Helmerkamp kostet 5 Euro, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt. Das Parken ist kostenlos, ein Park&Ride-Platz ist ausgeschildert.

Von Hohne nach Winsen: Die Betreiberfamilie Anderer hat den Pachtvertrag für das Gasthaus in Hohne gekündigt und will den "Allerblick" übernehmen.

Carsten Richter 09.09.2019

Asbestreste sind in geschenktem Bauschutt gefunden worden, mit dem die Gemeinde Hohne kürzlich Landwirtschaftswege sanieren wollte. Der Gemeinde droht ein teures Verfahren.

Audrey-Lynn Struck 23.08.2019

Hier sollen Insekten ausreichend Nahrung finden: Die Bingo-Stiftung, über die das Projekt gefördert wurde, machte sich ein Bild von der Aktion.

Carsten Richter 16.08.2019