Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Hohne Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Hohne
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Hohne Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Hohne
13:51 13.06.2010
Ausgezeichnete Mitglieder der Ortsfeuerwehr Hohne Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Anzeige
Hohne

Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Hohne begrüßte Ortsbrandmeister Andreas Tietge alle Anwesenden, besonders den Samtgemeindebürgermeister Jörg Warnke, den Gemeindebrandmeister Horst Busch und seinen Vertreter und Ortsbrandmeister von Helmerkamp Uwe Schwan-ke, sowie die Pressewartin Isabell Ehms.

In seinem Jahresbericht wies Ortsbrandmeister Tietge zuerst auf das 75-jährige Jubiläum hin, das am 5. und 6. März mit einem Kommers und Festball gefeiert wird. Alles weitere zur Gründung am 13. Dezember 1934 im Gasthaus „Zur Linde“, wird man beim Festkommers erfahren oder kann es schon vorher in der Chronik von Hohne nachlesen.

Anzeige

Tietge berichtete über die im vergangenen Jahr geleisteten Dienste und sonstigen Aktivitäten.

Anschließend berichteten die übrigen Funktionsträger über ihre Dienste und Aktivitäten in den einzelnen Gruppen. Als neuer Kassenprüfer wurde Simon Schmidt vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Für zehn Jahre im aktiven Dienst wurden Tobias Engel, Stefan Müller und Karsten Bergmann von Ortsbrandmeister Tietge geehrt. Das niedersächsische Ehrenzeichen für 25-jährige Dienste im Feuerlöschwesen wurde an Oberlöschmeister Christian Bergmann, Löschmeister Hartmut Rodewald und Hauptfeuerwehrmann Frank Wiegmann verliehen. Die Ehrung vom Kreisfeuerwehrverband für 50 Jahre erhielten der Hauptfeuerwehrmann Erich Cramm, sowie der Oberfeuerwehrmann Albert Kahle. Aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst übernommen wurden Marvin Rößler und Christian Rist, der nicht anwesend war.

Die Feuerwehrfrau-Anwärterin Kathrin Schulenburg und die Feuerwehrmann-Anwärter Merlin Groß und Sebastian Lilje haben ihre Truppmann-Ausbildung Teil 1 mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen und wurden daher zur Feuerwehrfrau und zum Feuerwehrmann befördert.

Der Oberfeuerwehrmann Rainer Scholz wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Noch bevor Tietge die Versammlung schließen konnte, ergriff der Samtgemeindebürgermeister das Wort und beförderte, in alter Traditon in Hohne, den neuen Gemeindebrandmeister Horst Busch zum Brandmeister.

Von Isabelle Ehms

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt