Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lachendorf Feuer in Baumarkt richtet Millionenschaden an
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf

Feuer in Baumarkt in Celle richtet Millionenschaden an

11:49 18.06.2020
Von Christoph Zimmer
Die über 150 Feuerwehrleute konnten aber verhindern, dass die Flammen auf eine benachbarte Tankstelle übergriffen. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Lachendorf

Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, stand bereits ein Teil der 2400 Quadratmeter großen Verkaufs- und Lagerhalle der Firma Klemz in Flammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, Brandermittler könnten das Gebäude erst betreten, wenn es abgekühlt sei, erklärte eine Polizeisprecherin. Menschen wurden nicht verletzt. Gaffer behinderten die Einsatzkräfte mehrfach, als sie mit ihren Smartphones das Unglück filmten.

Eine riesige Rauchwolke hatte sich gebildet und war weit über Lachendorf hinaus zu sehen.  Quelle: Oliver Knoblich

Die Schadenshöhe wurde auf rund 2,5 Millionen Euro geschätzt. Das Feuer hatte sich auf andere Hallenteile ausgeweitet. Die über 150 Feuerwehrleute konnten aber verhindern, dass die Flammen auf ein angrenzendes Gasflaschenlager und eine benachbarte Tankstelle übergriffen. Wegen einer bis zu 200 Meter hohen Rauchsäule wurden Anwohner per Lautsprecherdurchsage dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach dem Großbrand in Lachendorf kam es in der Nacht zu Geruchsbelästigungen.

Lachendorf Spaniel in "Drei Eichen" - Hunde erfreuen Senioren
05.06.2020
Papierfabrik Drewsen - Trotz Pandemie im Aufwind
04.06.2020