Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Lachendorf Lachte-Stadion: Schäden am Dach entdeckt
Celler Land Samtgemeinde Lachendorf Lachendorf Lachte-Stadion: Schäden am Dach entdeckt
17:47 28.06.2018
Von Carsten Richter
Lachendorf

Die Mehrkosten hatten für Diskussionen im Samtgemeinderat geführt. "Das ist eine verdammt bittere Pille", kommentierte Helmut Westermann (CDU) die Mehrkosten. Der "Kardinalfehler" sei das Flachdach an sich, so der Ratsherr. Mit einem Satteldach wäre das nicht passiert. Die Sanierung sei "ärgerlich", so Cornelia Bilgenroth (SPD), aber sie geschehe unabhängig von der Modernisierung des Lachte-Stadions. Nach einer Beratung, wofür die Sitzung kurzzeitig unterbrochen wurde, hat der Rat bei drei Enthaltungen die Sanierung beschlossen. Zusätzlich soll die Verwaltung eine Dachneigung von drei bis fünf Grad prüfen.

Derweil ist der Rohbau der Multifunktionshalle fertig, es beginnt nun der Innenausbau. TuS-Vorsitzender Viktor Perisic rechnet damit, dass der 23. November als Termin für die Fertigstellung eingehalten werden kann.

Nach zwölf Jahren in der Kommunalpolitik ist Schluss: Der Ratsherr Claus Winkelmann aus Eldingen hat alle Ämter in der Samtgemeinde Lachendorf mit sofortiger Wirkung niedergelegt. In der Sitzung des Samtgemeinderates führte Winkelmann ausschließlich berufliche Gründe an. "Die politische Arbeit war immer ein Ausgleich zu meinem Beruf", sagte er. Nun aber fordere sein Job mehr Einsatz, so der 51-jährige Inhaber einer Autowerkstatt. Auf CZ-Nachfrage machte Winkelmann aber deutlich, dass er noch andere Beweggründe hatte.

Carsten Richter 26.06.2018

Schwungvoll begleitet mit „Uptown Funk“ von der der Schul-„bIKG-band“ zogen die Abiturienten des Immanuel-Kant-Gymnasiums Lachendorf am Freitagnachmittag unter stürmischem Applaus von Familien und Freunden in die Aula ein. Den schick gekleideten jungen Damen mit Sträußchen und Herren mit weißer Rose im Knopfloch konnte man die Aufregung ansehen, schließlich standen sie bei dieser offiziellen Feier um die Zeugnisübergabe im Mittelpunkt.

23.06.2018

Die finanziellen Mittel waren ohnehin im Haushalt vorgesehen, zuletzt ging es "nur noch" um die Frage: Anbau oder Neubau? Am Donnerstagabend hat der Rat mit deutlicher Mehrheit entschieden: Die Samtgemeinde Lachendorf bekommt ein neues Rathaus. Es wird auf dem Gelände der ehemaligen Feuerwehr und des Bauhofs entstehen.

Carsten Richter 22.06.2018