Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Adelheidsdorf 500 Kilo Schrott bei Dasselsbruch illegal entsorgt
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Adelheidsdorf 500 Kilo Schrott bei Dasselsbruch illegal entsorgt
17:01 21.07.2011
Von Simon Ziegler
Großmoor

Schiefke ist beim Celler Abfallzweckverband zuständig für wilde Müllablagerungen. In Dasselsbruch seien unter anderem Reifen, Kübel, eine Matratze, Teerpappe, ein Kicker-Tisch, Fahrradzubehör und Elektro-Kleinteile gefunden worden. "500 Kilo sind nicht gerade wenig", schüttelte Schiefke angesichts des Müllberges den Kopf. In der Nähe von Dasselsbruch und Wietzenbruch ist in der Vergangenheit immer wieder wild Müll abgelagert worden, beklagt der Verband.

Mitarbeiter des Abfallzweckverbandes sammelten am Mittwoch den Schrott ein. Der unteren Abfallbehörde sind nach Angaben von Schiefke Kosten von rund 220 Euro für die Entsorgung entstanden. Sollte der Verursacher des Müllbergs gefunden werden, muss er mit einem Bußgeld zwischen 800 und 1000 Euro rechnen, heißt es. Die Höhe ergibt sich aus der Menge des abgelagerten Mülls. Der Abfallzweckverband bittet um Hinweise. Zeugen, die Angaben zu dem Umweltfrevel bei Dasselsbruch machen können, werden gebeten, sich unter Telefon (05141) 750278 beim Abfallzweckverband zu melden.