Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Gedenksteine für getötete Kinder werden saniert
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Gedenksteine für getötete Kinder werden saniert
10:00 05.02.2020
Von Andreas Babel
Die Gedenksteine für die Säuglinge von Zwangsarbeiterinnen, die Ende des Zweiten Weltkriegs im Kinderlager Papenhorst umgebracht worden sind, sind Anfang Februar  entfernt worden, um sie zu sanieren.  Quelle: Andreas Babel
Nienhagen

Die Gedenksteine für die während der NS-Zeit ermordeten Kinder von Papenhorst werden saniert. Deshalb sind die rechteckigen Steine vom Nienhäger und v...

Kirche, Landvolk und Politik zeigen Sympathie für die umstrittene Aktion von Uwe Schmidt-Seffers. Edeka kündigte ein Gespräch mit ihm an.

Simon Ziegler 04.02.2020
Nienhagen Umstrittene Edeka-Werbung - Nienhagens Pastor wird zum Sprayer

Pastor Uwe Schmidt-Seffers hat in Nienhagen ein Edeka-Plakat übersprayt. Jetzt wird gestritten: Sinnvoller Beitrag oder Straftat?

Simon Ziegler 03.02.2020

In der Gemeinde sollen eine neue Kita und vielleicht ein Anbau an die Sporthalle realisiert werden. Es wird auch über das Fair-Trade-Dorf diskutiert.

Simon Ziegler 30.01.2020