Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Nienhagen: Auto brennt nach Unfall
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Nienhagen: Auto brennt nach Unfall
17:43 04.07.2011
Von Simon Ziegler
Foto: Aus diesem Pkw befreite sich die verletzte Fahrerin nach einem Verkehrsunfall selber, bevor das Auto Feuer fing und total ausbrannte. Quelle: nicht zugewiesen
Nienhagen

Wie Polizeisprecher Carsten Bauer gestern der Celleschen Zeitung sagte, geriet der Pkw Renault Twingo anschließend in Feuer und brannte vollständig aus. Die Frau konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen, wurde allerdings bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

An Baum und Fahrzeug entstand nach Angaben der Polizei ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro. Die Ortswehr Wathlingen war mit 22 Einsatzkräften am Unfallort, teilte der Feuerwehr-Pressesprecher Olaf Rebmann mit. Der Einsatz war nach 60 Minuten vorbei.