Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Nienhäger Schwimmbad geschlossen
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Nienhäger Schwimmbad geschlossen
16:19 20.02.2019
Von Simon Ziegler
Nienhagen

Das Europabad in Nienhagen ist derzeit geschlossen. Die Samtgemeinde Wathlingen stellte den Betrieb am vergangenen Freitag „wegen einer gravierenden technischen Störung ein, um ernsthafte Gesundheitsgefährdungen der Badegäste auszuschließen“, wie der Erste Samtgemeinderat Stefan Hausknecht auf CZ-Anfrage mitteilte. Vereine und Schulen seien informiert worden.

Gesundheitsgefahr für Badegäste ausschließen

Nach seinen Angaben sei die Lüftungsanlage defekt. Eine hohe Luftfeuchtigkeit könne bei Badegästen zu Kreislaufproblemen führen. Zudem entstehe in Bädern, die gechlort werden, das Nebenprodukt Trichloramin, das Asthma fördern könne. „Dadurch, dass die Luft zur Zeit nicht ständig ausgetauscht werden kann, ist diese Konzentration sehr hoch“, so Hausknecht.

Bad soll am Wochenende wieder öffnen

Derzeit arbeite eine Fachfirma an einer Lösung. „Am Montag, Dienstag und Mittwoch waren Techniker am Werk, um den Fehler so schnell wie möglich zu beheben. Gestern wurde aufgrund der technischen Komplexität ein weiterer Spezialist hinzugezogen“, so Hausknecht. Die Samtgemeinde hofft, dass der Fehler im Laufe des Freitags behoben wird und das Bad zum Wochenende wieder geöffnet wird. Vereine und Schulen sollen dann umgehend in Kenntnis gesetzt werden.

Nienhagen ist die einzige Gemeinde im Kreis Celle, in der es ein Car-Sharing-Modell gibt. Jetzt soll das Projekt ausgeweitet werden.

Simon Ziegler 20.02.2019

Um lokale Themen ging es fast gar nicht beim Bürgerempfang der Gemeinde Nienhagen. Bürgermeister Jörg Makel stellte Klima und Frieden ins Zentrum.

Carsten Richter 20.01.2019

Wer aus Altersgründen kein Auto mehr fahren kann, ist in Nienhorst ziemlich aufgeschmissen. Hochbetagte Pferde sind hier dagegen gut aufgehoben.

Christian Link 18.01.2019