Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Nienhagen Wahlkampf in Nienhagen: UWG putzt sich raus
Celler Land Samtgemeinde Wathlingen Nienhagen Wahlkampf in Nienhagen: UWG putzt sich raus
16:59 08.07.2011
Von Simon Ziegler
fensterfensterfensterfensterfenster Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Nienhagen

Polit-Neueinsteiger Alexander Hass, ehemals Eventmanager in Celle, ging mit Ratsherr Frank Zimmer im Neubaugebiet Bütenhorst von Haus zu Haus, um Fenster zu reinigen. "Wir wollen symbolisch Klarsicht in Nienhagen schaffen", berichtet Hass, was bei der mitunter unsauberen Nienhäger Polit-Atmosphäre ein nachvollziehbarer Gedanke ist. In erster Linie gehe es aber darum, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, findet Hass, der auch bei Neubürger Hakan Gören (Foto) zum Lappen griff. Der erste Putztag sei super gewesen, die Menschen fänden das witzig, meint der Marketing-Profi. Damit die UWG bei der Kommunalwahl im September nicht geputzt wird, soll schon nächste Woche wieder für mehr Durchblick gewischt werden, dann vielleicht auch vor laufender Kamera. Am 11. September wird sich zeigen, ob sich das große Saubermachen auch gelohnt hat.