Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Grill löst offenbar Dachstuhlbrand aus
Celler Land Südheide Grill löst offenbar Dachstuhlbrand aus
15:54 10.07.2019
Von Christoph Zimmer
Bei einem Dachstuhlbrand in Hermannsburg entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Quelle: Daniel Schulz
Hermannsburg

Ein Grill hat am frühen Mittwochmorgen womöglich einen Dachstuhlbrand eines Fachwerkhauses in der Museumstraße in Hermannsburg ausgelöst. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Celle könnte ein zu nah am Haus aufgestellter Grill das Feuer ausgelöst haben, bei dem nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 50.000 Euro entstanden ist. In dem Haus wohnt eine 68 Jahre alte Frau, deren 40 Jahre alter Sohn zu Gast war. Verletzt wurde niemand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde ein Übergreifen der Flammen, die sich von dem Grill auf die Holzterrasse und von da aus auf das Dach ausgebreitet hatten, auf die anderen Bereiche des Gebäudes verhindert. Ein Rauchmelder hatte ausgelöst.

"Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen"

Die Feuerwehren aus Hermannsburg und Baven sind gegen 2.25 Uhr zu dem Dachstuhlbrand alarmiert worden. Als sie eintrafen, drang dichter Rauch aus aus dem gesamten Dachstuhl. "Die Bewohner des Hauses konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen", teilte die Feuerwehr Hermannsburg auf ihrer Internetseite mit. "Mit drei Atemschutztrupps konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Das Dach musste teilweise aufgenommen werden um mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern zu suchen."

"Ob der Brand am heruntergezogenen Vordach durch Hitzeentwicklung im Außenkamin verursacht wurde, müssen Brandermittler der Polizei Celle nun klären", sagte Polizeisprecherin Birgit Insinger. Am Abend zuvor war der Kamin zum Grillen benutzt worden.

Im Einsatz waren 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hermannsburg und Baven, sowie ein Rettungswagen und die Polizei. Gegen 4.10 Uhr konnten die letzten Kräfte die Einsatzstelle verlassen.

Fotostrecke: Grill löst offenbar Dachstuhlbrand aus

Diese Aktion ist nachahmenswert. In Hermannsburg wurde eine 1000 Qudratmeter große Blühfläche angelegt.

Christopher Menge 09.07.2019

Die Ortsfeuerwehren Hermannsburg und Baven sollen ein gemeinsames Feuerwehrhaus bekommen, doch der Baubeginn verzögert sich.

Christopher Menge 05.07.2019

Für den guten Zweck sind die Schüler des Christian-Gymnasium gelaufen.

Christopher Menge 05.07.2019