Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Südheide Mann fährt mit über zwei Promille zum Imbiss
Celler Land Südheide Mann fährt mit über zwei Promille zum Imbiss
16:44 02.05.2019
Von Christoph Zimmer
Symbolbild Quelle: Alex Sorokin
Unterlüß

Mit mehr als zwei Promille ist ein Autofahrer am Mittwochabend zu einem Imbiss in Unterlüß gefahren. Wie die Polizei Celle am Donnerstag mitteilte, trafen Beamte den Betrunkenen in dem Restaurant an, als der sich gerade Essen bestellte, sich dabei aber kaum am Tresen festhalten konnte. Zeugen hatten zuvor einen Hinweis auf zwei torkelnde Männer gegeben, die sich in ein Auto gesetzt hatten und losgefahren waren.

Mann nach kurzer Fahndung entdeckt

Nach kurzer Fahndung fanden Polizisten den beschriebenen Wagen in Bahnhofsnähe und nahmen den Mann zur Blutentnahme mit. Der Führerschein wurde sichergestellt und den Fahrer erwartet ein Strafverfahren.

Zeugen beobachteten zuvor zwei offenbar betrunkene torkelnde Männer, die sich kurz darauf in einen Opel setzten und davonfuhren. Die Polizei wurde alarmiert und überprüfte zunächst die Wohnanschrift des Fahrzeughalters. Die Beamten trafen hier weder den Opel, noch den Fahrzeughalter an und fahndeten deshalb in Unterlüß nach dem Auto. Vor einem Imbiss in Bahnhofsnähe fanden die Polizeibeamten schließlich nicht nur den parkenden PKW, sondern auch den Fahrzeughalter.

Wegen eines Streits über das Fernsehprogramm sind zwei erheblich alkoholisierte polizeibekannte Männer aus Unterlüß aufeinander losgegangen.

Christoph Zimmer 02.05.2019

Der Hermannsburger Waldkindergarten hat 500 Euro gewonnen. Das Geld können die Rumpelstilzchen gut gebrauchen.

Christopher Menge 26.04.2019
Südheide 70.000 Euro Schaden - Porsche in Flammen

Bei einem Brand ist ein Porsche 997 GTS Cabrio vollständig zerstört worden.

Christopher Menge 26.04.2019